LAVES Niedersachen klar Logo

Getreide & Getreideerzeugnisse

Bildrechte: ©gudrun - stock.adobe.com

Eiswaffeln – das Tüpfelchen auf dem i

In Niedersachsen gibt es mehrere Hersteller, die sich auf die Produktion von Eiswaffeln spezialisiert oder sie im Sortiment haben. Das LAVES überprüft regelmäßig unterschiedliche Arten von Eiswaffeln. Im Fokus der Untersuchungen stehen die Kennzeichnung und insbesondere die Acrylamid-Gehalte. mehr

Spätzle Bildrechte: photocrew - Fotolia.com

Pastavielfalt im Visier

Sie kommen in verschiedenen Farben und Formen vor und werden mit Sauce oder auch mal pur gegessen. Für die verschiedenen Teigwaren gibt es jedoch Bestimmungen. Ob diese eingehalten werden, prüft das LAVES Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover. mehr

Brot- und Brötchen Bildrechte: © Alexstar - Fotolia.com

Brot- und Brötchenvielfalt in den LAVES-Untersuchungen

Brot und Brötchen gehören für die Menschen in Deutschland zu den am meisten verzehrten Lebensmitteln. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES hat Proben aus dem vielfältigen niedersächsischen Brot- und Brötchensortiment überprüft. mehr

Bildrechte: ©beats_ - stock.adobe.com

Schoko-Check bei Feinen Backwaren: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Bei der Herstellung von Feinen Backwaren wird gerne getrickst und statt Schokolade und Kuvertüre lieber kakaohaltige Fettglasur verwendet. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover hat verschiedenes Gebäck untersucht. mehr

Eiweißbrot Bildrechte: © PhotoSG - Fotolia.com

Trendlebensmittel Eiweißbrot - Was steckt drin und was steht drauf?

Im Handel werden Spezialbrote und -brötchen mit erhöhtem Eiweiß- und reduziertem Kohlenhydratanteil angeboten. Neben der Zusammensetzung hat das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES insbesondere auch die Kennzeichnung der Brote überprüft. mehr

Laugenstange Bildrechte: © Andrea - Fotolia.com

Laugengebäck im Fokus: Wie hoch ist der Aluminiumgehalt?

Das Lebensmittel- und Vetererinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES hat Laugengebäcke beziehungsweise Butter- und Käse-Laugengebäcke unter die Lupe genommen. mehr

Butterkuchen Bildrechte: © Inge Knol - Fotolia.com

Butterkuchen – alles in Butter beim Bäckerhandwerk?

Butterkuchen sind lecker und aufgrund ihrer Beliebtheit ein fester Sortimentsbestandteil in vielen Bäckereien. Das LAVES hat Butterkuchen-/ Butterstreuselkuchenproben auf ihre Kennzeichnung untersucht sowie darauf, ob die Kuchen den geforderten Butterfettanteil enthalten. mehr

Backen Bildrechte: © JenkoAtaman - stock.adobe.com

Roher Kuchenteig birgt Risiken

Süßer Kuchenteig, wer kann da schon widerstehen? Backen und Naschen ist besonders für Kinder ein großer Spaß, doch roher Kuchenteig kann Bauchschmerzen mit sich bringen. Dabei ist nicht nur ein Zuviel an rohem Teig die Ursache, sondern es können auch Krankheitserreger eine Rolle spielen. mehr

Schwarzwälder Kirschtorte Bildrechte: banderob1962 - Fotolia.com

Weltweit beliebt und nach strengen Vorgaben gebacken: die Schwarzwälder Kirschtorte

Ob im Café, auf dem Balkon oder im eigenen Garten: Das sonnige Wetter wird gern bei Kaffee und Kuchen genossen. Eine beliebte Wahl ist die Schwarzwälder Kirschtorte. Das LAVES hat mehrere Proben auf Einhaltung der Leitsatzvorgaben untersucht. mehr

Butterkekse Bildrechte: © victoria p. - Fotolia.com

Butterkekse – alles in Butter?

Ob zum Kaffee oder Tee serviert, auf dem Spielplatz oder als Reiseproviant - Kekse sind bei Groß und Klein sehr beliebt. Das LAVES hat Butterkekse auf ihre Kennzeichnung untersucht sowie darauf, ob die Kekse den geforderten Butterfettanteil enthalten. mehr

Mandelhörnchen Bildrechte: schmaelterphoto - stock.adobe.com

Backwaren aus Marzipan und mit marzipanhaltigen Auflagen

Ist tatsächlich Marzipan drin, wo Marzipan draufsteht? Und wie sieht es mit Vorkommen und Kennzeichnung allergener Zutaten aus? Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannoverhat Mandelgebäcke sowie Torten mit marzipanhaltigen Auflagen untersucht. mehr

übereinander gestapelte Donuts Bildrechte: Carmen Steiner - fotolia.com

Alles ok bei Donuts, Berliner, Quarkbällchen und Co?

Spritzkuchen, Quarkbällchen, Donuts und Co.: Siedegebäck ist lecker und beliebt. Das LVI Braunschweig/Hannover hdas beliebte Gebäck unter die Lupe genommen und auf Kennzeichnung, Kenntlichmachung der Farbstoffe sowie auf unerwünschte Stoffe, die beim Frittieren entstehen können, untersucht. mehr

Belegtes Brötchen Bildrechte: © photocrew – Fotolia.com

Belegte Brötchen - das schnelle Essen zwischendurch

Ob als kleine Mahlzeit zwischendurch oder schnelles Essen in der Mittagspause: Belegte Brötchen sind beliebt. Um die mikrobiologische Beschaffenheit dieser beliebten Snacks zu überprüfen, hat das LAVES diverse Proben belegte Brötchen untersucht. mehr

Kartoffelchips Bildrechte: ©ExQuisine - stock.adobe.com

Knuspriger Knabberspaß: Chips & Co. unter die Lupe genommen

Sie knuspern, sind großzügig gewürzt und schmecken bei einem Filmabend umso besser: Bei Kartoffelchips, Salzstangen oder Crackern greifen Kinder und Jugendliche nur zu gerne zu. Das LAVES hat diverses Knabbergebäck genauer untersucht. mehr

Glutenfrei Bildrechte: © Daniela Stärk - Fotolia.com

„Frei von Gluten“ - Backwaren auch bei Unverträglichkeit genießen

Als „glutenfrei“ ausgelobte Lebensmittel gibt es in einer großen Angebotsvielfalt. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover hat glutenfreie Brote und Brotbackmischungen – nicht nur auf ihren Glutengehalt – untersucht. mehr

Dinkelkörner Bildrechte: © womue – Fotolia.com

Aufs Korn genommen

Vegetarische und vegane Kost liegen beim ernährungsbewussten Verbraucher im Trend. Dinkel und andere ursprüngliche Getreidearten erfreuen sich unter anderem auch daher in den letzten Jahren großer Beliebtheit. mehr

Maultaschen Bildrechte: © Barbara Pheby - Fotolia.com

Tortellini, Maultaschen & Co.

Frische Teigwaren sind hygienisch sehr sensible Produkte, die auch bei kühler Lagerung nur eine begrenzte Haltbarkeit besitzen. Das LAVES wollte wissen, wie es um die mikrobiologische Beschaffenheit dieser Lebensmittel bestellt ist. mehr

(vor)gekochter Reis, (vor)gekochte Nudeln Bildrechte: © LAVES

Keime in vorgekochtem Reis und Nudeln aus Gaststätten?

Das Vorkochen von Reis und Nudeln auf Vorrat ist in Restaurants übliche Praxis. Da es sich um leichtverderbliche Lebensmittel handelt, werden derartige Erzeugnisse im LAVES auf ihren mikrobiologischen Status hin überprüft. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln