LAVES klar
Kohl/Labor

Willkommen auf der Homepage des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Foto: © Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com / Darren Baker -Fotolia.com

Tätigkeitsbericht 2016

Der Tätigkeitsbericht 2016 informiert sowohl das Fachpublikum, als auch interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher in Niedersachsen detailliert über Tätigkeiten und Untersuchungsergebnisse des LAVES und die besonderen Herausforderungen, die das LAVES im zurückliegenden Jahr beschäftigt haben.
Foto: SUWIT NGAOKAEW
Gebäude mit Honigbiene

90 Jahre Institut für Bienenkunde Celle

Das Institut für Bienenkunde feiert sein 90 jähriges Bestehen und blickt zurück auf den langen Weg vom „Hannoverschen Landesinstitut für Bienenforschung und bienenwirtschaftliche Betriebslehre“ zum „Institut für Bienenkunde Celle“.
Foto: © LAVES
Petrischalen und Reagenzgläser

2001 bis 2016 - 15 Jahre LAVES

Zeit um einen Rückblick auf besondere Ereignisse zu halten, um an vergangene Krisen in den Bereichen Lebensmittel, Futtermittel und Tierseuchen zu erinnern, aber auch um Einblick in tägliche Aufgaben und Untersuchungen zu geben.
Foto: LAVES
Pinkel, Kasseler

Grünkohlsaison: Zeit für Pinkel, Kasseler und Co.

Passend zur Grünkohlzeit wurden im Jahr 2017 Fleisch- und Wurstwaren, die typischerweise in Norddeutschland zusammen mit Grünkohlgerichten serviert werden, sensorisch und auf pathogene Erreger wie Listeria monocytogenes im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg untersucht. mehr
Kasseler

Zu viel Wasser im Kasseler?

Bei Kasseler handelt es sich in der Regel um Kochpökelerzeugnisse vom Schwein, die zum Erhitzen im Haushalt vorgesehen sind. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg hat 49 Proben u. a. auf deren Kennzeichnung und die Verwendung von Zusatzstoffen untersucht. mehr
Kartoffel

Die Kartoffel - eine vielseitige Knolle

Um sich einen Überblick über die Belastungssituation der niedersächsischen Kartoffeln mit Pflanzenschutzmitteln zu verschaffen, hat das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg (LVI OL) bevorzugt Kartoffeln von niedersächsischen Erzeugern untersucht. mehr
Gemüsebratlinge

Gemüse mal anders – Bratlinge, Puffer, Rösti

In der veganen und vegetarischen Küche sind Gemüsebratlinge, -puffer oder -rösti beliebt. Häufig gibt es sie bereits gekühlt oder tiefgefroren zu kaufen. Das LAVES hat verschiedene Produkte auf tierische Bestandteile untersucht. mehr
getrocknete Lorbeerblätter

Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe in Lorbeerblättern – Das sprichwörtliche Haar in der Suppe?

Im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover (Standort Braunschweig) des LAVES wurden 2017 insgesamt 14 Proben Lorbeerblätter untersucht. Dabei wurde deutlich, dass alle Proben mit PAKs belastet sind. mehr
Erkältungs- und Schnupfenzeit

Erkältungs- und Schnupfenzeit – Zeit für Vitamin C und Zink?

In der Winterzeit sind Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C und Zink echte Verkaufsschlager. Im LAVES wurden diverse Nahrungsergänzungsmittel speziell mit Vitamin C und Zink auf die darin enthaltenen Wirkstoffmengen hin untersucht und ihre Werbeaussagen geprüft. mehr
Grapefruitsaft

Grapefruitsäfte auf dem Prüfstand

Fruchtsäfte werden in den Instituten des LAVES routinemäßig untersucht. Überprüft wird u.a. die Verwendung von Zusatzstoffen und die Kennzeichnung der Säfte. mehr
Moringa, Chiasamen, Gojibeeren, Acai-Beeren, Weizengras

„Superfood“ – was ist das?

Der Begriff „Superfood“ wird seit einigen Jahren immer häufiger verwendet. Es gibt keine rechtlich verbindliche Definition. Im Allgemeinen werden mit „Superfood“ Lebensmittel bezeichnet, die einen besonders hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und/oder sekundären Pflanzenstoffen aufweisen. mehr
Nahrungsergänzungsmittel und Pflanzenteile

Nahrungsergänzungsmittel mit Pflanzen und Pflanzenextrakten

Aus allen Teilen der Welt sind mittlerweile Nahrungsergänzungsmittel aus Pflanzen-, Algen-, Pilzen- oder Flechtenextrakten (sog. Botanicals) im Supermarkt und besonders über das Internet leicht zugänglich geworden. Die Beurteilung solcher Produkte ist für die Überwachung schwierig und komplex. mehr
Laugenstange

Laugengebäck im Fokus

Das Lebensmittel- und Vetererinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES hat Laugengebäcke bzw. Butter- und Käse-Laugengebäcke unter die Lupe genommen. mehr
Rezyklate

Nachwachsende Kunststoffe?

Lebensmittelkontaktmaterialien aus Kunststoff sind aus dem Lebensmittelhandel nicht mehr wegzudenken. Aufgrund des hohen Rohstoffeinsatzes und des möglichen Überganges von Stoffen auf Lebensmittel, wünschen sich viele Verbraucher Alternativen. Das IfB LG des LAVES hat diese Alternativen untersucht. mehr
Schweine in Suhle

Afrikanische Schweinepest - Fragen und Antworten

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine fieberhafte, hoch ansteckende Allgemeinerkrankung der Schweine (Haus- und Wildschweine) mit seuchenhaftem Verlauf, hoher Morbidität und hoher Sterblichkeit. Eine Ansteckungsgefahr für den Menschen besteht nicht. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln