LAVES Niedersachen klar Logo
Slider

Willkommen auf der Homepage des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Foto: © Fotolia.com: lochstampfer, Darren Baker
Fröhliches Kind beim Essen, Holzspielzeug

Menschenskinder!

Die jüngsten Verbraucherinnen und Verbraucher sind zugleich die empfindlichsten. Daher untersucht das LAVES regelmäßig Nahrungsmittel und Gebrauchsgegenstände, die sich an Kinder richten. Untersuchungsergebnisse dazu und zu weiteren Themen finden Sie hier.
Foto: Monkey Business - Fotolia.com, cicisbeo - Fotolia.com
Titelbild des LAVES-Tätigkeitsbericht 2018

Tätigkeitsbericht 2018

Das öffentliche Interesse an Fragen zum gesundheitlichen Verbraucherschutz ist ungebrochen. Der Tätigkeitsbericht 2018 informiert sowohl das Fachpublikum, als auch interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher in Niedersachsen detailliert über Tätigkeiten und Untersuchungsergebnisse des LAVES.
Foto: © symbiot, Shutterstock
Das Coronavirus. Bildrechte: iStock/wildpixel

Coronavirus - Aktuelle Informationen des Landes Niedersachsen

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Landesregierung zur Situation in Niedersachsen: Maßnahmen der Landesregierung - Aktuelle Lage in Niedersachsen - Antworten auf häufig gestellte Fragen - Telefonnummern der verschiedenen Corona-Hotlines mehr

Das Coronavirus. Bildrechte: iStock/wildpixel

Coronavirus - Fragen und Antworten in den Bereichen Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Antworten auf häufig gestellte Fragen hat das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zusammengestellt. Für weitere Fragen hat das Landwirtschaftsministerium eine Hotline geschaltet: 0511 / 120 2000 (Montag bis Freitag, 9 bis 17 Uhr). mehr

Bildrechte: © dispicture - stock.adobe.com

Sommer, Sonne – Sonnenbrand?

Bei langen Aufenthalten in der Sonne sollte man nicht vergessen, sich ausreichend mit Sonnenschutzprodukten zu schützen. Das LAVES erläutert die Kennzeichnung sowie Untersuchungsergebnisse von Sonnenschutzmitteln und gibt Tipps zum richtigen Verhalten in der Sonne. mehr

Erdbeere Bildrechte: © Anna Kucherova - Fotolia.com

Erdbeeren – Tipps und Infos rund um die rote Frucht

Frische Erdbeeren sind ein köstlicher Genuss. Die Lebensmittel- und Veterinärinstitute Braunschweig/Hannover und Oldenburg des LAVES untersuchen frische Erdbeeren auf das Vorkommen von potentiell krankmachenden Mikroorganismen und Pflanzenschutzmittelrückständen. mehr

Bildrechte: fotofund - Fotolia.com

Speiseeis aus Niedersachsen - Kalt, süß und intensiv kontrolliert

Niedersachsens Verbraucherinnen und Verbraucher können beruhigt ihren Eisbecher genießen. Das Speiseeis in den Eisdielen des Landes wird intensiv kontrolliert. Dabei wird es mikrobiologisch untersucht, mit besonderem Augenmerk auf Krankheitserreger und Hygieneparameter. mehr

Milchshakes Bildrechte: © verca - Fotolia.com

Milchshakes: was sie sind und was sie enthalten

In Eisdielen, Melkhuisen oder anderen Gastronomiebetrieben werden gerne sogenannte Milchshakes angeboten. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES hat Milchshakes auf ihren Gehalt an Zusatzstoffen untersucht. mehr

Grillkäse Bildrechte: © Moving Moment - stock.adobe.com

Grillkäse im Fokus – Wie steht es um die Gehalte an Fett, Aluminium und Zusatzstoffen?

Ob als Alternative zu Fleisch und Wurst, oder für mehr Abwechslung auf dem Grill: Grillkäse wird immer beliebter – und das nicht nur bei Vegetariern. Das LAVES hat Käseproben auf ihren Fettgehalt, die Verwendung von Zusatzstoffen und den Gehalt an Aluminium und ndl-PCB untersucht. mehr

Rezyklate Bildrechte: © Africa Studio - Fotolia.com

Nachwachsende Kunststoffe?

Lebensmittelkontaktmaterialien aus Kunststoff sind aus dem Lebensmittelhandel nicht mehr wegzudenken. Aufgrund des hohen Rohstoffeinsatzes und des möglichen Überganges von Stoffen auf Lebensmittel, wünschen sich viele Verbraucher Alternativen. Das LAVES hat diese Alternativen untersucht. mehr

Deo Bildrechte: ©PhotoSG - stock.adobe.com

Antitranspirantien – die Deos mit dem gewissen Etwas!?

Morgens nach dem Aufstehen oder kurz bevor man das Haus verlässt: Der Griff zum Deodorant gehört für viele zur täglichen Hygieneroutine. Oder handelt es sich vielleicht eher um ein Antitranspirant? Was ist eigentlich der Unterschied? Und wie sicher sind Deo und Antitranspirant? mehr

Achtung Zecken Bildrechte: Pixxs - Fotolia.com

Borrelien – Vorsicht vor Zecken gilt für Mensch und Tier

Vom Frühjahr bis zum Spätherbst sind sie wieder aktiv: Zecken. Sie sind nicht nur lästige Blutsauger, sondern können auch Krankheitserreger wie Borrelien auf den Menschen oder auf Tiere übertragen. Woran Sie eine Infektion erkennen und wie Sie sie vermeiden, lesen Sie hier. mehr

Bildrechte: © Teresa Considine - stock.adobe.com

Untersuchungen zur Todesursache bei Gartenvögeln

Im Jahr 2020 hat das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES bisher 113 Gartenvögel auf die Todesursache hin untersucht. mehr

Hand mit Angel vor Flusslandschaft Bildrechte: Serhii - Fotolia.com

Flussfisch-Monitoring: Aktualisierte Verzehrempfehlung des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums

Um ein Bild über die Belastungssituation von Flussfischen mit Umweltkontaminanten zu erhalten, wurde ein Flussfisch-Monitoring im Auftrag des niedersächsischen Landwirtschaftsministeriums durchgeführt. Brassen, Aale und Zander aus Elbe, Ems, Weser, Aller und Oste wurden untersucht. mehr

Schwein Bildrechte: Ulrich Mueller

Prävention bei Afrikanischer Schweinepest (ASP)

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) ist eine schwere Erkrankung, die Wild- und Hausschweine betrifft, jedoch für Menschen ungefährlich ist. Worauf Reisende, Jagdausübende, Landwirte und Verbraucher/-innen achten sollten, um eine Einschleppung nach Deutschland möglichst zu verhindern. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln