LAVES Niedersachen klar Logo

Milch, Milcherzeugnisse & Käse

Schlagsahne auf Apfelkuchen

Aber bitte mit Sahne? – LAVES untersucht Schlagsahne aus Cafés und Konditoreien

Klassischer Obstkuchen, sündhafter Eisbecher oder sommerlicher Frappuccino …aber bitte mit Sahne! In der Gastronomie wird Sahne in aufgeschlagener Form für unterschiedliche Speisen oder Getränken angeboten. Das LAVES hat Sahneproben mikrobiologisch untersucht. mehr

Bergkäse

Natamycin in Käserinde – alles sicher?

Käserinde entsteht bei der Reifung und schützt Käse vor Austrocknung und Verderb. Zum Schutz des Käses kann die Oberfläche mit dem Konservierungsstoff Natamycin behandelt werden. Da es aber auch für medizinische Zwecke genutzt wird, ist der Einsatz von Natamycin so begrenzt wie möglich zu halten. mehr

Kaffeetropfen

Kaffeegetränke aus dem Kühlregal: Alles im grünen Bereich?

Beim Einkaufen schnell ins Kühlregal greifen und einen Cappucchino oder Latte Macchiato mitnehmen – Supermärkte bieten zunehmend Milchmischgetränke mit dem Zusatz von Kaffee an. Wie es um die Kennzeichnung dieser Produkte steht, hat das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg untersucht. mehr

Joghurt im Glas, mit Müsli und frischen Beeren

Eiweißbombe griechischer Joghurt: beliebt in der Küche, unauffällig in der Untersuchung

Der hohe Fettanteil macht griechischen Joghurt angenehm cremig, er ist mild im Geschmack und enthält eine große Ladung Eiweiß. Doch wann ist ein Joghurt ein griechischer Joghurt? Was ist der Unterschied zum Joghurt nach griechischer Art? Und stimmen die Fett- und Eiweißangaben auf dem Joghurtbecher? mehr

Glas mit Erdbeermilch

Kühler Genuss: Milchmischgetränke und Milchmischerzeugnisse

Joghurtdrinks, Buttermilch oder Kefir mit Früchten, kakao- oder kaffeehaltige Milchmischgetränke – die Kühlregale in Supermärkten bieten ein großes Angebot für den kleinen Hunger zwischendurch. Das LAVES hat diverse Milchmischerzeugnisse unter anderem auf ihren Zucker- und Fettgehalt untersucht. mehr

Käse

Käse – Ein „duftes“ Lebensmittel mit vielen Facetten

Das Lebensmittel Käse blickt auf eine lange Tradition zurück. Hier gibt's mehr zur Geschichte der Käserei, den Herstellungsverfahren, der Sortenvielfalt, Bedeutung des Käses für die Ernährung sowie zur rechtlichen Beurteilung und Untersuchung von Käse. mehr

Milchshakes

Milchshakes: was sie sind und was sie enthalten

In Eisdielen, Melkhuisen oder anderen Gastronomiebetrieben werden gerne sogenannte Milchshakes angeboten. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES hat Milchshakes auf ihren Gehalt an Zusatzstoffen untersucht. mehr

Mädchen trinkt Milch

Rohmilch – ein unterschätztes Risiko?

Bei Rohmilch handelt es sich um Milch, die keinem Erhitzungsverfahren und keiner gesonderten strengen mikrobiologischen Kontrolle unterzogen wird. Dadurch ist der Konsum von Rohmilch nicht ungefährlich. mehr

Milch

Milch ab Hof und Vorzugsmilch – Eine Gegenüberstellung

Die Abgabe von Rohmilch an den Verbraucher ist gesetzlich verboten, da in dieser Milch Krankheitserreger wie beispielsweise Salmonellen vorkommen können. Es gibt jedoch zwei Ausnahmen, die Abgabe von „Milch ab Hof“ und die „Vorzugsmilch“. mehr

Milch

Frische, längerfrische Milch und Co. – Untersuchungen auf Qualität und Kennzeichnung

Milch wird als rohes und als wärmebehandeltes Produkt verkauft. Früher bot der Einzelhandel hauptsächlich pasteurisierte Frischmilch und H-Milch an. Aber seit einigen Jahren wird in den Kühlregalen zudem eine neue Milchsorte angeboten, die "länger haltbare" Milch (ESL „extended-shelf life“ Milch). mehr

Milch

Untersuchung von Milch in Fertigpackungen

Milch ist ein bedeutendes und häufig verzehrtes Lebensmittel. Im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES wurde Milch in Fertipackungen aus dem Supermarkt untersucht. mehr

Milch

Mangelhafte Kennzeichnung vitaminisierter Milcherzeugnisse

In den Kühlregalen der Supermärkte stehen immer häufiger Milchprodukte wie erfrischende Buttermilch-Drinks, denen künstlich Vitamine zugesetzt wurden. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut des LAVES hat sich fast 60 der Vitaminbomben aus dem Kühlregal genauer angesehen. mehr

Frisch gegrillter Halloumi

Grillkäse im Fokus – Wie steht es um Fettgehalte und Zusatzstoffe?

Ob als Alternative zu Fleisch und Wurst, oder für mehr Abwechslung auf dem Grill: Grillkäse wird immer beliebter – und das nicht nur bei Vegetariern. Das LAVES hat Käseproben auf ihren Fettgehalt, die Verwendung von Zusatzstoffen und den Gehalt an ndl-PCB untersucht. mehr

Fruchtjoghurt

Joghurt mit Fruchtzusatz – cremig & fruchtig?

Er darf in keinem Kühlschrank fehlen und ist einer der beliebtesten Snacks für Zwischendurch: der Joghurt. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES hat unterschiedliche Joghurts mit Fruchtzusatz auf ihre Zusammensetzung untersucht. mehr

Milchprodukte

„Frei von Laktose“? LAVES untersucht Laktosegehalte von Milch und Milcherzeugnissen

Milcherzeugnisse enthalten viele wichtige Nährstoffe. Der Inhaltstoff Laktose bereitet allerdings einigen Menschen Schwierigkeiten. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg hat laktosefreie Erzeugnisse wie Milch, Joghurt und Quark genauer untersucht und die Angabe "laktosefrei" überprüft. mehr

Ofenkäse

LAVES untersucht Ofenkäse auf Fettgehalt und Inhaltsstoffe

Ein beliebtes Essen in der kalten Jahreszeit ist der Ofenkäse. Im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES wurden Ofenkäseproben auf deren Fettgehalt und Zusatzstoffe untersucht. mehr

Milch

Jodquelle Konsummilch

Da einige Verbrauchergruppen mit autoimmunen Schilddrüsenerkrankungen auf eine reduzierte Jodzufuhr achten müssen, wurde 2010 im Rahmen eines Projektes im Lebensmittelinstitut Braunschweig der aktuelle mittlere Jodgehalt von Konsummilch ermittelt. mehr

Milch- und Milcherzeugnisse

Tierartdifferenzierung in Milch und Käse

Neben Kuhmilch und Kuhmilchkäse ist auch Milch und Käse anderer Tierarten im Handel zu finden. Dabei ist für den Verbraucher nicht auf den ersten Blick zu erkennen, von welcher Tierart die Milch für den Käse verwendet wurde. mehr

Baby

Trinkmahlzeit – Die Beikost für Unterwegs

Im Jahr 2010 hat das Lebensmittelinstitut Oldenburg Trinkmahlzeiten auf die Einhaltung der in der Diätverordnung festgelegten Anforderungen an die Zusammensetzung sowie die Abwesenheit von Allergenen und Schwermetallen hin untersucht. mehr

Bergkäse

Listerien in Käse?

Immer wieder berichten die Medien von Listerienfunden in vom Tier stammenden Lebensmitteln - zum Beispiel in Käse. Doch wie gelangen die Erreger in die Lebensmittel, wie gefährlich sind solche Verunreinigungen für den Verbraucher und wie häufig sind die Bakterien tatsächlich nachzuweisen? mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln