LAVES Niedersachen klar Logo

Eier & Eiprodukte

aufgeschlagenes Ei

Das A & O beim Färben und Backen: Der hygienische Umgang mit Eiern

Salmonellen gehören zu den häufigsten Ursachen von lebensmittelbedingten Erkrankungen. In vielen Fällen werden die Salmonellen durch Eier übertragen. Die Grundregeln der Hygiene sind daher im Umgang mit Eiern besonders wichtig. mehr

Ei aufgeschlagen

Untersuchung von Hühnereiern auf Salmonellen

Im Jahr 2017 wurden im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES insgesamt 379 Proben Hühnereier (bestehend aus jeweils 10 Eiern) auf Salmonellen untersucht. mehr

Eier

Mindestanforderungen an die Qualität von Eiern

An die Qualität von Eiern sind Mindestanforderungen zu stellen, die von den Prüfern des Fachdezernates Marktüberwachung überwacht werden. mehr

Aufgeschlagenes, hartgekochtes Ei

Tipps rund um das Ei

Eier sind in der Küche vielseitig verwendbar und sehr beliebt – ob beim Backen, Braten oder Kochen. Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland aßen im Jahr 2018 durchschnittlich 235 Eier pro Person. Allmählich finden immer mehr bunt bemalte Eier Einzug in Bäckereien und Supermärkte. mehr

Wurm im Hühnerei

Wie kommt der Wurm ins Frühstücksei?

In einem gekochten Frühstücksei entdeckte ein Verbraucher den abgebildeten Wurm und brachte das Ei zur Klärung der Frage: „Wie kann der Wurm ins Ei gelangen?“ ins Veterinärinstitut Hannover. mehr

Hühnereier

Hühnereier – Untersuchung auf nicht dioxinähnliche polychlorierte Biphenyle

Im Jahr 2013 wurden vom LAVES insgesamt 123 Hühnereier-Proben aus niedersächsischer Erzeugung auf ihre Gehalte an nicht dioxinähnlichen polychlorierten Biphenylen (ndl-PCB) untersucht. Gesicherte Überschreitungen des von der EU-Kommission festgelegten Höchstgehalts wurden dabei nicht beobachtet. mehr

Bunt gefärbte Eier im Eierkarton

Bei bunten Eiern auf Mindesthaltbarkeitsdatum und Kühlung achten

Bunte Eier gehören zu Ostern wie die Tanne zum Weihnachtsfest. Das LVI Braunschweig untersucht bunte Eier unter anderem auf Aussehen, Geruch und Geschmack. Was Verbraucherinnen und Verbraucher beim Einkauf beachten sollten und was eine blau-grüne Verfärbung von gekochtem Eigelb bedeutet. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln