LAVES Niedersachen klar Logo

Tiere - Aktuell

Bildrechte: © Eric Isselée - stock.adobe.com

Ein Hund unter dem Tannenbaum? Bitte keine tierischen Überraschungsgeschenke!

In der Corona-Pandemie sind viele Familie auf den Hund gekommen. Vor allem Kinder wünschen sich häufig ein Haustier, um sich die Zeit zu vertreiben. Der Entschluss für einen Familienzuwachs sollte aber nicht leichtfertig getroffen werden. Tiere eignen sich daher nicht als Überraschungsgeschenke. mehr

Bildrechte: © Bigandt.com - stock.adobe.com

Infos über das Niedersächsische Hundegesetz

Mit dem Niedersächsische Gesetz über das Halten von Hunden soll Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung, die mit dem Halten und Führen von Hunden verbunden sein können, noch effektiver vorgebeugt werden. mehr

Link zu Ausbruch der Vogelgrippe im Landkreis Emsland Bildrechte: monticellllo - Fotolia.com

Fragen und Antworten zur Geflügelpest

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Geflügelpest, auch Vogelgrippe oder Aviäre Influenza genannt. mehr

Steinmarder Bildrechte: © Lukas Zeman - Fotolia.com

Nach wie vor aktuell: Staupe

Die Staupe ist eine der gefürchtetsten Viruskrankheiten der Hunde, hochansteckend und häufig tödlich endend. Schon 1905 wurde der Erreger dieser Krankheit als Virus erkannt und beschrieben. In Deutschland schien diese Infektionskrankheit jedoch lange verschwunden. mehr

Seehunde auf einer Sandbank Bildrechte: LAVES

Fragen und Antworten zur Seehundzählung

Schon seit 1958 wird der Seehundbestand in Niedersachsen systematisch erfasst. Doch warum werden jedes Jahr die Seehunde gezählt und auf welcher Grundlage erfolgt die Zählung? Antworten auf diese und andere wichtige Fragen gibt es im nachfolgenden Artikel. mehr

Schafe auf einer Weide Bildrechte: © Nds. TSchD

Schmallenberg- Virus – verantwortlich für Missbildungen bei Lämmern

Das „Schmallenberg-Virus“ führt bei Schafen und Rindern zu Fehlgeburten und starken Missbildungen der Föten. Die Zahl der Infektionen ist in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. mehr

Trakehner Bildrechte: Beate Langels

West-Nil-Virus: Erster Nachweis bei einem Pferd in Niedersachsen

Ende September wurde der Ausbruch des West-Nil-Fiebers bei einem Pferd in Niedersachsen amtlich festgestellt. Die Untersuchungen wurden größtenteils im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES durchgeführt. mehr

Tierimpfstoffe

Aktuelle Informationen zu Tierimpfstoffen

Die Abgabe von Trinkwasserimpfstoffen gegen die Newcastle-Krankheit an Geflügel-Hobbyhalter ist seit der Änderung der Tierimpfstoff-Verordnung möglich. Seit kurzem ist außerdem in der Tschechischen Republik ein Impfstoff gegen die Rotavirus A (RVA)-Infektion der Taube verfügbar. mehr

Schwein Bildrechte: © Lilifox - Fotolia.com

Verringerung des Schwanzkupierens bei Schweinen: Nationaler Aktionsplan zur Verbesserung der Kontrollen

Das routinemäßige Kupieren von Schwänzen bei Saugferkeln ist nach geltendem europäischem Recht verboten. Es darf nur vorgenommen werden, wenn trotz anderer Maßnahmen Bissverletzungen zu beobachten sind. Nach wie vor wird die Mehrzahl der in Europa konventionell gehaltenen Schweine kupiert. mehr

Rinder Bildrechte: © LAVES

Tierschutzleitlinie für die Mastrinderhaltung

Im Rahmen des Tierschutzplans Niedersachsen wurde 2017 die „Tierschutzleitlinie für die Mastrinderhaltung“ von der Unter-AG Mastrinder fertiggestellt und sowohl von der Fach-AG Rinder als auch vom Lenkungsausschuss beschlossen. mehr

Leitfaden Titelbild Bildrechte: © LAVES

Leitfaden für das sachgerechte Scoring von Lahmheiten, Sprunggelenksveränderungen und Verschmutzungen bei Milchkühen

Im Rahmen des Tierschutzplans Niedersachsen wurde von der Facharbeitsgruppe Rinder 2017 ein Leitfaden für das sachgerechte Scoring von Lahmheiten, Sprunggelenksveränderungen und Verschmutzungen bei Milchkühen verfasst. mehr

Schwein Bildrechte: © Lilifox - Fotolia.com

Antibiotika-Minimierung in Niedersachsen

Seit 11.3.2015 ist das LAVES in Niedersachsen für die Überwachung der Antibiotika-Minimierung zuständig. Weitere Informationen zu dem aktuellen Thema (z. B. Fragen- und Antwortkatalog oder Informationen zum Antibiotika-Minimierungskonzept) finden Sie hier. mehr

Überspannte Forellenzucht Bildrechte: © LAVES

Überbespannung und Einhausung von Fischteichen

Mit Bekanntgabe v. 18.05.2017 wurde der Erlass des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz zur Überspannung, Einhausung und Einzäunung von Teichen und anderen Anlagen zur Haltung von Tieren in Aquakultur unter Tierschutzaspekten neu gefasst. mehr

Kälber auf Stroh im Iglu Bildrechte: LAVES, Ina Lauts

Leitfaden für eine optimierte Kälberaufzucht

Im Rahmen des Tierschutzplans Niedersachsen wurde von der Facharbeitsgruppe Rinder 2015 ein Leitfaden für eine optimierte Kälberaufzucht verfasst. Dieser Leitfaden richtet sich in erster Linie an Tierhalter. mehr

Fischteich Bildrechte: © LAVES, Dirk Willem Kleingeld

Tierschutzindikatoren in der Aquakultur

Die Task-Force Veterinärwesen des LAVES war maßgeblich an der Erstellung eines Leitfadens zur Erhebung und Bewertung von Tierschutzindikatoren in der Aquakultur beteiligt. mehr

Rinder, Heu, Fressgitter Bildrechte: LAVES

Weitere Informationen zum Thema Tierarzneimittel

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Fragen aus dem Bereich Tierarzneimittel, z. B. zum Versandhandel mit Tierarzneimitteln, zur oralen Anwendung von Arzneimitteln im Nutztierbereich. mehr

Schwein an Tränke Bildrechte: LAVES Tierschutzdienst

Beschäftigungsmaterial für Schweine

Gemäß der EU-Richtlinie 2008/120/EG über Mindestanforderungen für den Schutz von Schweinen müssen Schweine ständigen Zugang zu ausreichenden Mengen an Materialien haben, die sie untersuchen und bewegen können. mehr

Bildrechte: © EwaStudio - stock.adobe.com

Dioxine und PCB in Schweinefleisch - Empfehlungen für die Freiland- und Auslaufhaltung

Bei der Freilandhaltung von Schweinen nehmen die Tiere durch die arteigene Wühltätigkeit Bodenpartikel und damit auch die daran gebundenen vorliegenden Dioxine und PCB auf. In einer Arbeitsgruppe wurde nun ein Merkblatt mit Empfehlungen für die Haltung von Freilandschweinen erarbeitet. mehr

Legehennen in Freilandhaltung

PCB und Dioxine - Merkblatt für Legehennenhalter

Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurde in einer Arbeitsgruppe ein Merkblatt mit Haltungsempfehlungen für Legehennenhalter erarbeitet. mehr

Rinder

PCB und Dioxine in Rindfleisch – Haltungsempfehlungen für Rinderhalter

Das interdisziplinäre, landesseitige „Expertenteam PCB/Dioxine“ hat das neue Merkblatt mit Haltungsempfehlungen für Rinderhalter erarbeitet. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln