LAVES Niedersachen klar Logo

Wasch- und Reinigungsmittel

Wasch- und Reinigungsmittel sind Bedarfsgegenstände im Sinne des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches und dürfen damit nicht geeignet sein, die Gesundheit der Verbraucher bei bestimmungsgemäßem Gebrauch zu schädigen. Das Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg des LAVES überprüft jährlich an über 500 Produkten die Erfüllung der rechtlichen Anforderungen.
Verschiedene Putz- und Reinigunsmittel Bildrechte: fredredhat - Fotolia.com

Wasch- und Reinigungsmittel

Wasch- und Reinigungsmittel werden in vielen Bereichen des Alltags eingesetzt. Das Angebot ist inzwischen kaum noch überschaubar. Für Verbraucherinnen und Verbraucher ist es daher zunehmend von Bedeutung, genauere Informationen über die einzelnen Produkte zu erhalten. mehr

Wasch- und Reinigungsmittel Bildrechte: © YakobchukOlena - Fotolia.com

Duftstoffe in Wasch- und Reinigungsmitteln

Duftstoffe werden in (fast) allen Wasch- und Reinigungsmitteln eingesetzt. Damit frisch gewaschene Wäsche auch "frisch" riecht und nach dem Putzen das Haus „sauber“ nach „Citrusfrische" duftet. Aber Duftstoffe sind nach Nickel die häufigsten Verursacher von Kontaktallergien. mehr

Tiershampoo Bildrechte: © chalabala.cz - Fotolia.com

Tierzubehör - sind Shampoos und Reinigungsmittel frei von Mängeln?

Haustierhaltung erfordert besondere hygienische Maßnahmen. Der Handel hat sich hierauf eingestellt. Das Institut für Bedarfsgegenstände in Lüneburg untersucht Tiershampoos und Reinigungsmittel für Tierzubehör auf die stoffliche Zusammensetzung und die Kennzeichnung hin. mehr

Achtung Bildrechte: © Toxolution GmbH & Co. KG

Angaben auf Wasch- und Reinigungsmitteln - Mehr Sicherheit für den Verbraucher

Zur Warnung und Orientierung müssen Wasch- und Reinigungsmittel gekennzeichnet sein. Die bislang verwendeten orangen Gefahrstoffsymbole werden nach und nach durch weltweit vereinheitlichte Piktogramme ersetzt. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln