LAVES Niedersachen klar Logo

Advent, Advent...

Artikel: Pflanzenschutzmittelrückstände in Zitrusfrüchten Artikel: Stollen - Weihnachtsgebäck mit langer Tradition Artikel: In der Weihnachtsbäckerei: Haselnuss und Mandelkern Artikel: Weihnachtsgebäck – süß und lecker!

Plätzchen backen, Lebkuchen naschen und die kalten Hände an einem heißen, duftenden Glühwein wärmen - die Adventszeit ist genau die richtige Zeit, um typische Weihnachtsspezialitäten zu genießen und sich auf das Fest mit der Familie vorzubereiten.

Ob zum Thema Backen, Lebensmittel- oder Geschenkekauf: In unseren Artikeln gibt es nicht nur aktuelle Ergebnisse aus dem vielfältigem Untersuchungsspektrum des LAVES, sondern auch ganz viele Informationen und Tipps, um bestens informiert durch die Vorweihnachtszeit zu kommen. Wir wünschen einen besinnlichen und sicheren Advent!

Bildrechte: ©weyo - stock.adobe.com

Küchenhygiene beachten: So wird Geflügel richtig eingekauft und zubereitet

Ob frisch vom Metzger oder aus dem Supermarkt: Fleischkauf ist Vertrauenssache und nur gut gekühlt bleibt die Qualität erhalten. Bei der Zubereitung von Geflügel ist auf strenge Küchenhygiene zu achten, um Infektionen mit Campylobacter und Salmonellen zu vermeiden. mehr
Bildrechte: ©HLPhoto - stock.adobe.com

Grünes Licht für den Festtagsbraten

Damit der leckere Braten gelingt und ein unbeschwerter Genuss möglich ist, hat das LAVES-Institut für Bedarfsgegenstände in Lüneburg Bräter und Schmortöpfe unterschiedlicher Machart untersucht. mehr
Bildrechte: ©Анна Журавлева - stock.adobe.com

Feinkostsalate mit Fisch im Fokus

Feinkostsalate mit Fisch sind sehr beliebt. Im LAVES werden regelmäßig Feinkostsalate mit Fischen, Krebs- oder Weichtieren mikrobiologisch untersucht und die Zusammensetzung sowie die enthaltenen Zusatzstoffe überprüft. mehr
Weihnachtskekse Bildrechte: © photocrew - Fotolia.com

Weihnachtsgebäck – süß und lecker!

Weihnachtskekse und Lebkuchen versüßen die Adventszeit. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES hat die Zusammensetzung und Kennzeichnung von Weihnachtsgebäck niedersächsischer Hersteller untersucht. mehr
Backen Bildrechte: © JenkoAtaman - stock.adobe.com

Lieber keinen rohen Teig naschen!

Backen ist besonders für Kinder ein großer Spaß, doch roher Kuchenteig kann Bauchschmerzen mit sich bringen. Dabei ist nicht nur zu viel roher Teig die Ursache, sondern es können auch Krankheitserreger eine Rolle spielen. Im LAVES werden regelmäßig Mehle und fertige Teige mikrobiologisch untersucht. mehr
Bildrechte: ©focha - stock.adobe.com

In der Weihnachtsbäckerei: Haselnuss und Mandelkern

Ganz, gemahlen, gehobelt, gehackt oder gestiftet: Haselnüsse und Mandelkerne sind eine beliebte Zutat beim Backen. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover hat Mandeln und Haselnüsse auf Salmonellen hin untersucht. mehr
Spielzeug Bildrechte: © BillionPhotos.com - Fotolia.com

Für die Geschenksuche: Alles über Spielzeug – die wichtigsten Informationen und Tipps!

Das passende Geschenk für Kinder zu finden, ist gar nicht so einfach. Bei Spielzeug steht jedoch fest: Es muss sicher sein. Doch wie muss es beschaffen sein? Und worauf sollte man beim Geschenkekauf achten, damit der Spaß an dem neuen Spielzeug lange anhält? mehr
Bunte Plastikautos vor rosa Hintergrund Bildrechte: © GaragedayStudio – stock.adobe.com

Warum sind Weichmacher in Spielwaren?

Was sind Weichmacher und warum werden diese Substanzen überhaupt verwendet? Sind sie unbedenklich für die Gesundheit? Das LAVES untersucht regelmäßig verschiedene Produkte auf Weichmacher. Vor allem Spielwaren und Produkte für Kinder unterliegen strengen Vorgaben. mehr
Ein Glas Kinderpunsch Bildrechte: Alex Hagmann - stock.adobe.com

Weihnachten in der Tasse: Kinderpunsch

Adventszeit ist Glühweinzeit. Wo der Glühwein fließt, ist auch Kinderpunsch nicht weit. Das LAVES hat die Beschaffenheit von alkoholfreien Heißgetränken aus Fertigpackungen und auf Weihnachtsmärkten untersucht. mehr
Bildrechte: © grafikplusfoto - fotolia.com

Stollen - Weihnachtsgebäck mit langer Tradition

Stollen gehört zu Weihnachten wie „O Tannenbaum“ und die Weihnachtsgans. Wie ein Stollen zusammengesetzt sein soll, ist in den Leitsätzen für Feine Backwaren festgeschrieben. Im LVI Braunschweig/Hannover wird die Zusammensetzung und Kennzeichnung von Stollen überprüft. mehr
Backformen aus Keramik Bildrechte: PhotoSG - stock.adobe.com

Wie unbedenklich sind Backformen?

Die Winterzeit ist die Zeit der Besinnlichkeit und der Einkehr – in die Stuben und Küchen zum Kochen, Backen und Genießen. Damit dem sicheren Genuss nichts im Wege steht, untersucht das LAVES-Institut für Bedarfsgegenstände in Lüneburg Backformen aller Art auf ihre unbedenkliche Benutzung hin. mehr
Kekse auf Backpapier Bildrechte: © Photo Art Tomas Klee - Fotolia.com

Backpapiere und Backformen gesundheitlich unbedenklich

Duftendes Gebäck frisch aus dem Ofen – doch können Backpapier und Backformen unbedenklich verwendet werden? Das LAVES hat Backpapier und Backformen aus Papier und Pappe auf Kennzeichnungsanforderungen und Fabrikationshilfsstoffe untersucht. mehr
Marzipankartoffeln mit Weihnachtsdeko Bildrechte: © quipu - Fotolia.com

Wie unterscheiden sich Marzipan und Persipan?

Marzipan wird aus Mandeln hergestellt. Aber weil Mandeln teuer sind, entstand bei der Suche nach einem günstigeren Rohstoff Persipan. Er ist ähnlich zusammengesetzt wie Marzipan, enthält aber anstelle der Mandeln Aprikosen- oder Pfirsichkerne. mehr
Glühwein und Kekse Bildrechte: ©S.H.exclusiv - stock.adobe.com

Beliebt in der Winterzeit: Glühwein, Feuerzangenbowle und Co.

In der gemütlichen Vorweihnachtszeit gehören Glühwein, Feuerzangenbowle und Co. für viele dazu. Glühweine werden ausschließlich aus Rotwein oder Weißwein und Gewürzen wie Zimt und Gewürznelken hergestellt und können gesüßt werden. mehr
Glühwein in weihnachtlichem Becher Bildrechte: ©Jeanette Dietl - Fotolia.com

Sicherer Genuss möglich: Keine Metallspuren im Getränk bei Glühweintassen oder Punschbechern

Beliebt im Advent: Keramiktassen mit weihnachtlichem Dekor für Glühwein und andere Heißgetränke. Glasiertes Keramikgeschirr kann allerdings Metallverbindungen an das Getränk abgeben. Das LAVES hat Tassen und Becher auf ihre unbedenkliche Nutzung untersucht. mehr
Vanilleschote Bildrechte: © unpict - Fotolia.com

Vanille und Vanillearomen

Geschmack und Geruch der Vanille stehen beim Verbraucher hoch im Kurs. In den Lebensmittel- und Veterinärinstituten Oldenburg und Braunschweig/Hannover des LAVES wurden Vanilleschoten, Vanillearomen und Vanillepuddinge untersucht. mehr
Grapefruit Bildrechte: © ketrin08 - Fotolia.com

Zeit für Zitrusfrüchte - LAVES untersucht auf Pflanzenschutzmittelrückstände

Zitrusfrüchte sind ein beliebter Vitaminlieferant in den kalten Wintermonaten. Im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES werden verschiedene Zitrusfrüchte, darunter Orangen, Mandarinen/Clementinen und Grapefruits, auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln untersucht. mehr
Bildrechte: ©Olha - stock.adobe.com

Pflanzenschutzmittelrückstände in Granatäpfeln?

Im Jahr 2020 hat das LAVES insgesamt 13 Proben Granatäpfel aus konventioneller Erzeugung auf Pflanzenschutzmittelrückstände untersucht. In allen Proben konnten Rückstände nachgewiesen werden. mehr
Bildrechte: © Eric Isselée - stock.adobe.com

Ein Hund unter dem Tannenbaum? Bitte keine tierischen Überraschungsgeschenke!

Vor allem Kinder und Jugendliche wünschen sich zu Weihnachten häufig ein Haustier. Hunde und Katzen stehen dabei besonders hoch im Kurs. Der Entschluss für einen Familienzuwachs sollte aber nicht leichtfertig getroffen werden. Tiere eignen sich daher nicht als Überraschungsgeschenke. mehr
Graue Mütze mit Fellbommel Bildrechte: LAVES

Echtpelz oder Kunstfell? – LAVES führt Schwerpunktkontrolle durch

Jacken mit Pelzkragen oder Mützen mit Fellbommeln sind als Wintermode sehr beliebt. Wenn Textilerzeugnisse echten Pelz enthalten, muss dies entsprechend gekennzeichnet sein. Das LAVES hat hierzu eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln