LAVES Logo mit Schriftzug Niedersächsisches Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit Niedersachen klar Logo

Tätigkeitsbericht 2021

Der Tätigkeitsbericht 2021 informiert sowohl das Fachpublikum, als auch interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher in Niedersachsen detailliert über Tätigkeiten und Untersuchungsergebnisse des LAVES und die besonderen Herausforderungen, die das LAVES im zurückliegenden Jahr beschäftigt haben.
Foto: © Paulista – stock.adobe.com

Willkommen auf der Homepage des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Foto: © Darren Baker - fotolia.com; ajlatan – stock.adobe.com

Weinland Niedersachsen

Weinbau in Niedersachsen - vor ein paar Jahren war dies rechtlich noch unmöglich. Seit 2016 darf in Niedersachsen allerdings kommerziell Wein angebaut werden. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Weinanbau in Niedersachsen.
Foto: © Gina Sanders - fotolia.com; Thierry RYO - stock.adobe.com

Das LAVES bildet aus - Stellenangebote für 2023

Egal ob im Labor, im Büro oder im Bienenstock - das LAVES bietet vielfältige Arbeitsmöglichkeiten. Jährlich werden junge Menschen zu Chemielaborant/-in, Biologielaborant/-in und Tierwirt/-in Fachbereich Imkerei sowie zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet.
Foto: © WavebreakmediaMicro - Fotolia.com; zorandim75 - stock.adobe.com; Photograph © Darren Baker - Fotolia.com
Achtung! Afrikanische Schweinepest in Niedersachsen

Afrikanische Schweinepest (ASP) in Niedersachsen bestätigt

In Niedersachsen wurde erstmalig ein Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest bei Hausschweinen nachgewiesen. Erste Maßnahmen wurden von den zuständigen Veterinärämtern eingeleitet. Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Foto: © LAVES
Geimpft ist sicher
Foto: ms
Kleinkinder putzt Zähne in einer mit Badeschaum gefüllten Badewanne Bildrechte: © detailblick-foto - Fotolia.com

Bunter Pflege- und Schminkspaß für die Kleinsten – Tag der Zahngesundheit am 25. September

Zähneputzen mit farbenfroher und duftender Zahnpaste und Zahnspülung - Kinder mögen es bunt. Ist der Spaß dabei auch sicher? Das LAVES hat die stoffliche Zusammensetzung und Kennzeichnung von Kinderpflegeprodukten und Kinderkosmetik überprüft. mehr

Mundwasser Bildrechte: © von Lieres - Fotolia.com

Damit frischer Atem auch gesund ist – Mundwasser nicht überdosieren

Ein frischer Atem ist angenehm – um diesen zu erhalten, greifen viele Verbraucherinnen und Verbraucher auch zu Mundwässern. Diese sind zur direkten Anwendung oder als Konzentrate, die vor Gebrauch mit Wasser verdünnt werden, erhältlich. Aber ist der Griff zum Mundwasser immer die richtige Wahl? mehr

Bildrechte: © Thierry RYO - stock.adobe.com

Weinland Niedersachsen

Weinbau in Niedersachsen - vor ein paar Jahren war dies rechtlich noch unmöglich. Seit 2016 darf in Niedersachsen allerdings kommerziell Wein angebaut werden. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Weinanbau in Niedersachsen: mehr

Bildrechte: © Yaruniv-Studio - stock.adobe.com

Bunte Farben und ausgefallene Geschmacksnuancen: Ist das wirklich noch Gin?

Die Trend-Spirituose Gin nimmt immer mehr Platz in den Regalen der Supermärkte ein. Der Wacholdergeschmack muss bei Gin vorherrschend sein. Ob trotzdem noch alle rechtlichen Vorschriften eingehalten werden, wird regelmäßig im AVES anhand verschiedener Parameter überprüft. mehr

Pfifferlinge Bildrechte: © Cornelia Kalkhoff - Fotolia.com

Frische Pilze schnell erkennen - Tipps für einen sicheren Genuss

Der Handel mit Frischpilzen umfasst vorwiegend Kulturpilze. Im Spätsommer und Herbst kommen Pfifferlinge osteuropäischer Herkunft als Wildpilze dazu. Pilze sind leicht verderblich und sollten daher immer frisch eingekauft oder gesammelt werden. mehr

Bildrechte: Dez. 43, LAVES

Obst und Gemüse – Tipps zur Lagerung

Obst und Gemüse unterliegt einem Alterungsprozess, durch den die Qualität herabgesetzt wird. Durch geeignete Lagerungsbedingungen kann diesem Prozess für eine gewisse Zeit Einhalt geboten werden. Das LAVES gibt Tipps zur optimalen Lagerung von Obst und Gemüse. mehr

Bildrechte: © Dmitriy - stock.adobe.com

Plätzchen und Pizza schnell gemacht - alles in Ordnung bei Fertigteigen?

Mit Fertigteigen lassen sich selbst aufwendige Backprojekte schnell realisieren. In Teigzutaten werden regelmäßig pathogene Mikroorganismen nachgewiesen. Im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES werden regelmäßig fertige Teige mikrobiologisch untersucht. mehr

Bildrechte: © highwaystarz - stock.adobe.com

Das LAVES bildet aus – Stellenangebote für 2023

Egal ob im Labor, im Büro oder am Bienenstock – das LAVES bietet vielfältige Arbeitsmöglichkeiten. Jährlich werden junge Menschen zu Chemielaborant/-in, Biologielaborant/-in und Tierwirt/-in Fachbereich Imkerei sowie zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. mehr

Strukturformel Wasser. Bildrechte: Anusorn - stock.adobe.com

Dem Lebensmittelbetrug entgegentreten – Innovative Diagnostik im LAVES

Die Möglichkeiten der Irreführung und Täuschung im Bereich der Lebensmittel werden immer raffinierter. Die Anforderungen an die Nachweismethoden werden damit immer höher und es müssen hochspezialisierte Analysemethoden eingesetzt werden. mehr

Verdünnung (z.B. Zugabe von Wasser zu Fruchtsaft); Substitution ( z B. Streckung von Oregano mit Zistrosenblättern); Verschleierung (z. B. Vanilleeis ohne natürliches Vanillearoma); Falsche Kennzeichnung (z.B. konventionell erzeugte Tomaten als Bio); Bildrechte: LAVES

Lebensmittelkriminalität im Visier – was steckt eigentlich dahiner?

Olivenöl, das als „nativ extra“ im Handel verkauft wird, obwohl es diesem Standard nicht entspricht, Zusatz von Nitraten oder Wasser bei Fischen und Fischerzeugnissen oder auch mit Zistrosenblättern gestreckter Oregano – das sind nur einige Beispiele für Lebensmittelkriminalität. mehr

Schwein Bildrechte: © Lilifox - Fotolia.com

Afrikanische Schweinepest (ASP) in Niedersachsen bestätigt

In Niedersachsen wurde erstmalig ein Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest bei Hausschweinen nachgewiesen. Erste Maßnahmen wurden von den zuständigen Veterinärämtern eingeleitet. Antworten auf häufig gestellte Fragen. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln