LAVES Niedersachen klar Logo

Menschenskinder!

Die jüngsten Verbraucherinnen und Verbraucher sind zugleich die empfindlichsten. Daher untersucht das LAVES regelmäßig Nahrungsmittel und Gebrauchsgegenstände, die sich an Säuglinge und Kleinkinder richten. Untersuchungsergebnisse dazu und zu weiteren Themen finden Sie hier.



Babymüsli Bildrechte: © OlgaChan - stock.adobe.com

Müslis speziell für Säuglinge und Kleinkinder – gesunder Start in den Tag?

In den Supermarktregalen für Babyernährung finden sich zunehmend Müslis für Säuglinge und Kleinkinder in vielen Geschmacksrichtungen. Das LAVES hat die angegebenen Nährwerte, insbesondere Zucker-, Fettgehalt und gegebenenfalls Vitamine überprüft. Zudem wurde der Schwermetallgehalt bestimmt. mehr
Kind mit Keks Bildrechte: ©goodluz - stock.adobe.com

Kinderkekse und Knabberartikel - ist drin was auf der Verpackung steht?

Ob beim Spielen zu Hause oder auf dem Spielplatz - eine Packung Kekse für die Kinder gehört bei vielen Eltern dazu. Das LAVES hat die Zusammensetzung und die Kennzeichnung von unterschiedlichen Kinderkeks- und Knabberprodukten überprüft. mehr
Quetschobst Bildrechte: © LAVES

Quetschobst – der Frucht-Snack für unterwegs?

Püriertes Obst wird von Kindern gern aus kleinen Quetschbeuteln gegessen. Insbesondere in Äpfeln kommt das Schimmelpilzgift Patulin vor – ist es auch in den beliebten Beuteln nachweisbar? Wie sieht es mit Konservierungsstoffen und dem Zuckergehalt aus? Das LAVES hat die fruchtigen Snacks untersucht. mehr
Mädchen trinkt Milch Bildrechte: © iofoto - Fotolia.com

„Kindermilch“ ist keine Milch

Als „Kindermilch“ wurden jahrelang komplex zusammengesetzte und stark verarbeitete Produkte verkauft. Nach häufigen Beanstandungen erzielten Überwachungsbehörden aus drei Bundesländern, darunter die Region Hannover, nun das Verbot der Bezeichnung dieser Produkte als „Kindermilch“. mehr
Stillen Bildrechte: ©Oksana Kuzmina - stock.adobe.com

Immer weniger Dioxine in Muttermilch

Die Ernährung des Säuglings mit Muttermilch in den ersten sechs Monaten ist von großer gesundheitlicher Bedeutung. Seit 1986 wird im LVI Oldenburg fortlaufend Muttermilch aus Niedersachsen auf Dioxine (PCDD/F) und seit 2007 zusätzlich auch auf dl-PCB untersucht. mehr
Babynahrung Bildrechte: © Africa Studio - Fotolia.com

Babynahrungs-Lexikon

Produkte zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern werden in Deutschland besonders kontrolliert. Sie unterliegen strengen Anforderungen in Bezug auf die Zusammensetzung, die Verwendung von Zusatzstoffen, die bakteriologischen Anforderungen und Grenzwerte für Rückstände und Schadstoffe mehr
Säuglings- und Kleinkindernahrung Bildrechte: © Adria Suarez - Fotolia.com

Dioxine und dioxinähnliche PCB in Säuglingsnahrung

Dioxine und dl-PCB sind toxische Stoffgruppen, die in der Umwelt noch allgegenwärtig sind. Das LAVES hat Säuglingsnahrung auf den Gehalt an Dioxinen und dl-PCB untersucht und erfreulicherweise sehr geringe Gehalte ermittelt, die deutlich unterhalb der Höchstwerte lagen. mehr
Babybrei Bildrechte: Babybrei: © victoria p. - Fotolia.com

Pflanzenschutzmittelrückstände in Säuglings- und Kleinkindernahrung?

In den Jahren 2018-2019 wurden 73 Proben Säuglings- und Kleinkindernahrung auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln untersucht, darunter 27 Bioproben. In elf Proben, davon sechs aus biologischem Anbau, waren Rückstände bestimmbar. Sechs Proben wiesen Überschreitungen von Höchstgehalten auf. mehr
Kind isst Brei Bildrechte: © Antonioguillem - Fotolia.com

Desserts für Säuglinge und Kleinkinder – zu süß, zu fettig...?

Die Produktpalette der Desserts für Säuglinge und Kleinkinder ist vielfältig: So finden sich allerlei fertige Breie beziehungsweise Joghurts in Kunststoffportionspackungen und Früchte mit Keksen oder Kuchen in Gläschen in den Regalen. Aber was ist drin in den süßen bunten Snacks für die Kleinsten? mehr
Gesichtswurst Bildrechte: © multimartinator - Fotolia.com

Es geht um die Wurst! LAVES untersucht Kinderwurst, Nuggets, Dinos und Co.

Mit fröhlichen Gesichtern oder in besonders bunter Aufmachung locken Fleischerzeugnisse für Kinder die junge Zielgruppe an. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg hat Kinderwurst, Nuggets, Fleischprodukte in Form von Dinos und weitere Proben untersucht. mehr
Backen Bildrechte: © Evgeny Atamanenko - Fotolia.com

Roher Kuchenteig birgt Risiken

Süßer Kuchenteig, wer kann da schon widerstehen? Backen und Naschen ist besonders für Kinder ein großer Spaß, doch roher Kuchenteig kann Bauchschmerzen mit sich bringen. Dabei ist nicht nur ein Zuviel an rohem Teig die Ursache, sondern es können auch Krankheitserreger eine Rolle spielen. mehr
Nahrungsergänzungsmittel für Kinder? Bildrechte: © LAVES

Nahrungsergänzungsmittel für Kinder

Statistisch bekommt jedes zehnte Kind von seinen Eltern täglich ein Nahrungsergänzungsmittel (NEM). Was ist in ihnen enthalten und brauchen Kinder die Ergänzungsmittel überhaupt? Das LAVES hat NEM untersucht, die für Kinder ab vier Jahren beworben werden. mehr
Honig Bildrechte: Honig: © Ovidiu Iordachi - Fotolia.com

Bienenhonig: Nicht für Kleinkinder unter einem Jahr

Ein Tabu für die Säuglingsernährung: Süßen mit Honig. Auch wenn Tee, Milch oder Babybrei damit noch besser schmecken - für Kinder unter zwölf Monaten kann es gefährlich werden: Säuglingsbotulismus, eine sehr seltene, aber unter Umständen lebensbedrohliche Erkrankung. mehr
Rezyklate Bildrechte: © Africa Studio - Fotolia.com

Nachwachsende Kunststoffe?

Lebensmittelkontaktmaterialien aus Kunststoff sind aus dem Lebensmittelhandel nicht mehr wegzudenken. Aufgrund des hohen Rohstoffeinsatzes und des möglichen Überganges von Stoffen auf Lebensmittel, wünschen sich viele Verbraucher Alternativen. Das LAVES hat diese Alternativen untersucht. mehr
Bildrechte: © dispicture - stock.adobe.com

Sommer, Sonne – Sonnenbrand?

Bei langen Aufenthalten in der Sonne sollte man nicht vergessen, sich ausreichend mit Sonnenschutzprodukten zu schützen. Das LAVES erläutert die Kennzeichnung sowie Untersuchungsergebnisse von Sonnenschutzmitteln und gibt Tipps zum richtigen Verhalten in der Sonne. mehr
Knete Bildrechte: ©Kristin Gründler - stock.adobe.com

Formen, tasten, sehen – Kneten macht Spaß!

Kunterbunte Knete – für kleine und auch große Kinder ein Riesenspaß! Sie fördert die Kreativität und Motorik. Das Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg des LAVES untersucht Knete auf Weichmacher wie Phtalate, Lösungsmittel und Metalle. mehr
Spielzeug Bildrechte: © BillionPhotos.com - Fotolia.com

Spielzeug – Informationen und Tipps

Das passende Geschenk für Kinder zu finden, ist gar nicht so einfach. Bei Spielzeug steht jedoch fest: Es muss sicher sein. Doch wie muss es beschaffen sein? Und worauf sollten Verbraucher beim Geschenkekauf achten, damit der Spaß an dem neuen Spielzeug lange anhält? mehr
Mädchen mit Gummistiefeln Bildrechte: Cornelia Pretzsch - Fotolia.com

Gummistiefel: Alles sicher?

Gummistiefel sollen Kinder bei "Matschwetter" im Herbst vor Wasser, Schmutz und Sand schützen. Was aber, wenn die in Gummistiefeln enthaltenen Substanzen wie Weichmacher, Schwermetalle und Lösungsmittelreste sowie andere Substanzen freigesetzt werden oder allergische Reaktionen hervorrufen? mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln