LAVES klar
©Markus Mainka, Photographee.eu - stock.adobe.com/©LAVES

Tag der offenen Tür in Braunschweig am 19. August 2018

Unter dem Motto „Lebensmittel - aber sicher!" öffnet das Lebensmittel- und Veterinärinstitut des LAVES am Standort Braunschweig am Sonntag, 19. August 2018 von 10 - 16 Uhr seine Türen. Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast wird von 12 - 15 Uhr ins Institut kommen, um sich selbst einen Eindruck von den zahlreichen Angeboten zu machen.
Foto: ©Markus Mainka, Photographee.eu - stock.adobe.com/©LAVES
Kuh

Willkommen auf der Homepage des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Foto: © Marc Venema - shutterstock.com / © dondoc-foto - Fotolia.com
Glas in Schichten gefüllt mit Erdbeeren, Mandarinen, Ananas, Kiwi, Blaubeeren.

Tätigkeitsbericht 2017

Der Tätigkeitsbericht informiert sowohl das Fachpublikum, als auch interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher in Niedersachsen detailliert über Tätigkeiten und Untersuchungsergebnisse des LAVES und die besonderen Herausforderungen, die das LAVES im zurückliegenden Jahr beschäftigt haben.
Foto: Alena Haurylik, Shutterstock
Gebäude mit Honigbiene

Tag der offenen Tür im Bieneninstitut Celle am 2. September 2018

An diesem Tag öffnet das Institut für Bienenkunde Celle des LAVES von 10:30 bis 17:00 Uhr erneut seine Tore, um allen Interessierten die Arbeit des in Niedersachsen einzigartigen Institutes vorzustellen.
Foto: © LAVES
15 Jahre FI STD

15 Jahre Futtermittelinstitut Stade

Seit nunmehr 15 Jahren werden die Proben aus der amtlichen Futtermittelüberwachung der Länder Niedersachsen und Bremen in den Laboren des Futtermittelinstituts Stade auf ihre Qualität und Sicherheit geprüft.
Foto: © WavebreakmediaMicro - Fotolia.com / © LAVES
Collage von Olivenöl, Gebäck, Säften, Laborgefäßen, Zimt, Eiern

Tag der offenen Tür in Braunschweig am 19. August 2018

Unter dem Motto „Lebensmittel - aber sicher!" öffnet das Lebensmittel- und Veterinärinstitut des LAVES am Standort Braunschweig am Sonntag, 19. August 2018 von 10 - 16 Uhr seine Türen. Niedersachsens Agrarministerin Barbara Otte-Kinast wird von 12 - 15 Uhr ins Institut kommen, um sich selbst einen Eindruck von den zahlreichen Angeboten zu machen. Aus dem umfangreichen Untersuchungsspektrum des Instituts finden Sie hier einige aktuelle Themen mit Untersuchungsergebnissen und Verbraucherinfos. Schauen Sie doch mal rein!
Foto: © Angel Simon, Carmen Steiner, Inge Knol, Exquisine, rockpix, valery121283, Photocrew - Fotolia.com
Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel

Tag der offenen Tür im Lebensmittelinstitut Braunschweig

Unter dem Motto „Lebensmittel – aber sicher!“ öffnet das Lebensmittel- und Veterinärinstitut des LAVES am Standort Braunschweig am Sonntag, 19. August 2018 von 10 – 16 Uhr seine Türen. mehr
Glas in Schichten gefüllt mit Erdbeeren, Mandarinen, Ananas, Kiwi, Blaubeeren.

Tätigkeitsbericht 2017

Das öffentliche Interesse an Fragen zum gesundheitlichen Verbraucherschutz ist ungebrochen. Der Tätigkeitsbericht 2017 informiert sowohl das Fachpublikum, als auch interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher in Niedersachsen detailliert über Tätigkeiten und Untersuchungsergebnisse des LAVES. mehr
Butterkuchen

Butterkuchen - alles in Butter beim Bäckerhandwerk?

Butterkuchen sind lecker und aufgrund ihrer Beliebtheit ein fester Sortimentsbestandteil in vielen Bäckereien. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut hat im Jahr 2017 bisher 23 Proben Butterkuchen bzw. Butterstreuselkuchen untersucht. mehr
Olivenöl

Fettige Vielfalt: Speiseöle auf dem Prüfstand

Die Vielfalt der Speiseöle ist groß. Der Verbraucher kann zwischen diversen Ölen unterschiedlicher pflanzlicher Herkunft entscheiden. 2017 wurden vom LAVES 129 Speiseöle untersucht, von welchen 60 % als kaltgepresst oder nativ bzw. nativ extra bezeichnet waren. mehr
Salatcups

Salatcups – der portionierte Snack für Zwischendurch

Salatcups sind gerade bei Personen mit wenig Zeit sehr beliebt, da sie direkt aus dem Supermarkt mit ins Büro genommen oder für zwischendurch eingepackt werden können. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES hat Salatcups untersucht. mehr
Pfirsiche, zum Teil aufgeschnitten, in einem Korb.

Pflanzenschutzmittelrückstände in Pfirsichen und Nektarinen

16 Pfirsichproben und 20 Nektarinenproben aus konventionellem Anbau sowie eine Pfirsichprobe aus Bioanbau wurden 2018 auf Pflanzenschutzmittelrückstände untersucht. 31 Proben enthielten Rückstände von Pflanzenschutzmitteln; jedoch wurden keine Höchstgehaltsüberschreitungen festgestellt. mehr
Buntstifte

Buntes zum Schulanfang - wie sicher sind Stifte und Tuschkästen?

Für den Schulfang benötigen Kinder häufig neue Stifte und Tuschkästen. Das Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg des LAVES untersucht zum Schulstart Schreibwaren wie Bunt-, Filz- und Wachsmalstifte auf gesundheitsschädigende Metalle. mehr

Tag der offenen Tür im Institut für Bienenkunde in Celle

Am Sonntag, den 02. September 2018 von 10:30 bis 17.00 Uhr öffnet das Institut für Bienenkunde Celle des LAVES erneut seine Tore, um allen Interessierten die Arbeit des in Niedersachsen einzigartigen Institutes vorzustellen. mehr

Allgemeinverfügung für die Verwendung von nichtökologischen/nichtbiologischen Raufuttermitteln

Das LAVES hat auf Grund der extremen Witterungsverhältnisse und der flächendeckenden Futterknappheit in Niedersachsen gemäß Artikel 47 Buchstabe c) der Verordnung (EG) Nr. 889/2008 eine Allgemeinverfügung für den Zukauf und die Verwendung nicht ökologischer Futtermittel erlassen. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln