LAVES klar
Kuh

Willkommen auf der Homepage des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Foto: © Marc Venema - shutterstock.com / © dondoc-foto - Fotolia.com
WM 2018

Fußball-Weltmeisterschaft

Zum Anpfiff am 14. Juni 2018 haben wir einige Themen zusammengestellt und verraten auf den folgenden Seiten die LAVES-Tipps zur Fußball-WM. Schauen Sie doch mal rein!
Foto: © Robert Kneschke - Fotolia.com
Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür in Braunschweig am 19. August 2018

Unter dem Motto „Lebensmittel - aber sicher!" öffnet das Lebensmittel- und Veterinärinstitut des LAVES am Standort Braunschweig am Sonntag, 19. August 2018 von 10 - 16 Uhr seine Türen.
Foto: © LAVES / © LAVES / © dondoc-foto - Fotolia.com
15 Jahre FI STD

15 Jahre Futtermittelinstitut Stade

Seit nunmehr 15 Jahren werden die Proben aus der amtlichen Futtermittelüberwachung der Länder Niedersachsen und Bremen in den Laboren des Futtermittelinstituts Stade auf ihre Qualität und Sicherheit geprüft.
Foto: © WavebreakmediaMicro - Fotolia.com / © LAVES

Tätigkeitsbericht 2016

Der Tätigkeitsbericht 2016 informiert sowohl das Fachpublikum, als auch interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher in Niedersachsen detailliert über Tätigkeiten und Untersuchungsergebnisse des LAVES und die besonderen Herausforderungen, die das LAVES im zurückliegenden Jahr beschäftigt haben.
Foto: SUWIT NGAOKAEW
Bier

Wissenswertes rund ums Bier – Hopfen und Malz ...

Bier wird von den Deutschen gern getrunken: Im Jahr 2017 trank jeder Bundesbürger laut statistischem Bundesamt ca. 101 Liter. Ob die Beschaffenheit des Bieres den gesetzlichen Anforderungen entspricht wird vom LAVES untersucht. mehr
Erdbeere

Erdbeeren – Tipps und Infos rund um die rote Frucht

Frische Erdbeeren sind ein köstlicher Genuss. Die Lebensmittel- und Veterinärinstitute Braunschweig/Hannover und Oldenburg des LAVES untersuchen frische Erdbeeren auf das Vorkommen von potentiell krankmachenden Mikroorganismen und Pflanzenschutzmittelrückständen. mehr
Belegtes Brötchen

Belegte Brötchen - das schnelle Essen zwischendurch

Ob als kleine Mahlzeit zwischendurch oder schnelles Essen in der Mittagspause: Belegte Brötchen sind beliebt. Um die mikrobiologische Beschaffenheit dieser beliebten Snacks zu überprüfen, hat das LAVES diverse Proben belegte Brötchen untersucht. mehr
Nahrungsergänzungsmittel

Schwermetalle in ayurvedischen Nahrungsergänzungsmitteln?

Bei der Untersuchung von ayurvedischen Nahrungsergänzungsmitteln aus Niedersachsen auf Schwermetalle wie Blei, Cadmium und Quecksilber wurden 2018 keine Auffälligkeiten festgestellt. Dennoch sollte man nur von vertrauenswürdigen Anbietern Produkte beziehen. mehr
Ei aufgeschlagen

Untersuchung von Hühnereiern auf Salmonellen

Im Jahr 2017 wurden im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES insgesamt 379 Proben Hühnereier (bestehend aus jeweils 10 Eiern) auf Salmonellen untersucht. mehr
Salmonella typhimurium

Salmonellen

Salmonellen sind stäbchenförmige gram-negative Bakterien, die beim Menschen die Erkrankung Salmonellose hervorrufen. Aufgrund ihrer ausgeprägten Widerstands- und Anpassungsfähigkeit sind Salmonellen häufig die Ursache lebensmittelbedingter Magen-Darm-Erkrankungen in Deutschland. mehr
Wassermelone

Geschnittene Melonen sind mikrobiologisch anfällig

Im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES wurden geschnittene Melonen aus dem Einzelhandel hinsichtlich ihres mikrobiologischen Status untersucht. Zusätzlich wurden die Lagertemperaturen im Einzelhandel überprüft. mehr
Sprossen

Knackige Sprossen und Keimlinge – ein ungetrübter Genuss?

Frische Sprossen und Keimlinge gelten als gesund, da sie energiearm sind und viele Vitamine, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Mineral- und Ballaststoffe enthalten. Sie können aber auch mikrobiologische Risiken in sich bergen, wie Untersuchungen des LAVES zeigen. mehr
Biene Echinaceae

"Bienensterben" - eine differenzierte Betrachtung

Seit mehr als 1,5 Jahrzehnten wird in den Medien über das „Bienensterben“ berichtet. Eine differenzierte Stellungnahme zu diesem Thema ist hier zu finden. mehr
Weckglas

Finger weg von aufgetriebenen Konserven und aufgegangenen Weckgläsern – es könnte Clostridium botulinum dahinter stecken

Im Frühjahr 2018 kam es in Niedersachsen zu zwei schwerwiegenden Krankheitsgeschehen, die unabhängig voneinander durch Clostridium botulinum ausgelöst wurden. mehr

Bananenspinnen – und was dahinter steckt

Die Bananenspinne: gibt es sie wirklich? Hier finden Sie alle Fakten zu dem Thema. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln