LAVES klar

Tiere - Aktuell

Hühner im Freiland Infotelefon

Geflügelpest: Schutzmaßnahmen für kleine Geflügelhaltungen

Eine Eil-Verordnung über besondere Schutzmaßnahmen für kleine Geflügelhaltungen des Bundes tritt am 21.11.2016 in Kraft. Verhaltensregeln aufgrund dieser Verordnung wurden vom nds. Landwirtschaftsministerium erstellt. mehr
Link zu Ausbruch der Vogelgrippe im Landkreis Emsland

Geflügelpest, ein immer wieder aktuelles Thema - Untersuchungen im LAVES

Neben einer starken Verbreitung von Influenza-A-Viren beim Wildgeflügel, den Schweinen und den Menschen kommt es auch beim Wirtschaftsgeflügel immer wieder zu entsprechenden Influenza-Infektionen. mehr
Ratte

Geflügelpest - Schadnagerbekämpfung ist wichtige Biosicherheitsmaßnahme

Ratten und Hausmäuse als Schädlinge und potentielle Krankheitsüberträger fachgerecht bekämpfen. mehr
Kälber auf Stroh im Iglu

Leitfaden für eine optimierte Kälberaufzucht

Im Rahmen des Tierschutzplans Niedersachsen wurde von der Facharbeitsgruppe Rinder 2015 ein Leitfaden für eine optimierte Kälberaufzucht verfasst. Dieser Leitfaden richtet sich in erster Linie an Tierhalter. mehr
Schwein

Antibiotika-Minimierung in Niedersachsen

Seit 11.3.2015 ist das LAVES in Niedersachsen für die Überwachung der Antibiotika-Minimierung zuständig. Weitere Informationen zu dem aktuellen Thema (z. B. Fragen- und Antwortkatalog oder Informationen zum Antibiotika-Minimierungskonzept) finden Sie hier. mehr
Pferdesport

Anzeigepflicht für die Durchführung von Veranstaltungen mit Tieren (§ 4 Viehverkehrsverordnung)

Für alle Veranstaltungen gilt die Anzeigepflicht bei der dafür zuständigen Behörde. Weitere Informationen und Formulare gibt es hier. mehr
Fischteich

Tierschutzindikatoren in der Aquakultur

Die Task-Force Veterinärwesen des LAVES war maßgeblich an der Erstellung eines Leitfadens zur Erhebung und Bewertung von Tierschutzindikatoren in der Aquakultur beteiligt. mehr
Fledermaus

Tollwut - kranke Tiere nicht anfassen

Die Tollwut gehört zu den am längsten bekannten Infektionskrankheiten, wird durch den Biss erkrankter Tiere übertragen und verläuft zumeist tödlich. Jährlich sterben nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation weltweit 40.000-70.000 Menschen an einer Tollwutinfektion. mehr
Rinder hinter Fressgitter

Aktuelles zum Thema Tierarzneimittel

Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Fragen aus dem Bereich Tierarzneimittel, z. B. zum Versandhandel mit Tierarzneimitteln, zur oralen Anwendung von Arzneimitteln im Nutztierbereich. mehr
Golden retriver

Das Niedersächsische Hundegesetz

Mit dem Nds. Gesetz über das Halten von Hunden soll Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung, die mit dem Halten und Führen von Hunden verbunden sein können, noch effektiver vorgebeugt werden. mehr
Schwein an Tränke

Beschäftigungsmaterial für Schweine

Gemäß der EU-Richtlinie 2008/120/EG über Mindestanforderungen für den Schutz von Schweinen müssen Schweine ständigen Zugang zu ausreichenden Mengen an Materialien haben, die sie untersuchen und bewegen können. mehr
Legehennen in Freilandhaltung

PCB und Dioxine - Merkblatt für Legehennenhalter

Im Auftrag des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurde in einer Arbeitsgruppe ein Merkblatt mit Haltungsempfehlungen für Legehennenhalter erarbeitet. mehr
Rinder

PCB und Dioxine in Rindfleisch – Haltungsempfehlungen für Rinderhalter

Das interdisziplinäre, landesseitige „Expertenteam PCB/Dioxine“ hat das neue Merkblatt mit Haltungsempfehlungen für Rinderhalter erarbeitet. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln