LAVES Niedersachen klar Logo

Entwicklung des Ökologischen Landbaus in Niedersachsen

In Niedersachsen wirtschafteten Ende des Jahres 2020 insgesamt 3.746 Betriebe nach den Bestimmungen der Verordnungen (EG) Nr. 834/2007, (EG) Nr. 889/2008 und (EG) Nr. 1235/2008.

Ökobetriebe in Niedersachsen (Stand 31.12.2020): Erzeuger 60,2 Prozent, Verarbeiter 31,6 Prozent, Handelsunternehmen 6,8 Prozent, Futtermittelhersteller 0,8 Prozent, Importeure 0,6 Prozent Bildrechte: LAVES Dez. 42

Die Anzahl der landwirtschaftlichen Erzeugerbetriebe ist damit in 2020 um 245 Betriebe gestiegen. Diese bewirtschaften insgesamt 134.574 Hektar Fläche. Damit vergrößert sich die ökologisch genutzte landwirtschaftliche Fläche um 13.899 Hektar und hat damit ein Wachstum von 10,33 Prozent.

Grafik Entwicklung des Ökologischen Landbaus seit 2004: im Jahr 2004 sind es 1491 Betriebe, im Jahr 2020 sind es 3745 Betriebe Bildrechte: LAVES Dez. 42
Grafik Entwicklung der Fläche seit 2004: im Jahr 2004 sind es 61,2 Hektar und im Jahr 2020 sind es 134,6 Hektar Bildrechte: LAVES Dez.42
Rinder auf der Weide Bildrechte: © LAVES Dez 42

Rinder auf der Weide

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln