LAVES klar

Obst & Gemüse

Kartoffel

Die Kartoffel - eine vielseitige Knolle

Um sich einen Überblick über die Belastungssituation der niedersächsischen Kartoffeln mit Pflanzenschutzmitteln zu verschaffen, hat das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg (LVI OL) bevorzugt Kartoffeln von niedersächsischen Erzeugern untersucht. mehr
Kohlgemüse

Kohl - das vielseitige Gemüse

Die vielen Kohlsorten sorgen das ganze Jahr für Abwechslung, wobei Blumenkohl und Broccoli typische Sommerkohlsorten, Rosenkohl und Grünkohl hingegen typische Wintergemüse sind. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES hat einige Kohlsorten auf Pestizide hin untersucht. mehr
Obst

Vorzerkleinertes Obst – eine bunte Überraschung?

Vorgeschnittenes, verzehrfertiges Obst ist bei Verbraucherinnen und Verbrauchern als gesunde Zwischenmahlzeit sehr beliebt und wird in vielfältigen Mischungen im Handel angeboten. Die große Oberfläche bietet jedoch einen idealen Nährboden für Mikroorganismen. mehr
Äpfel

Obst und Gemüse - Tipps zur Lagerung

Obst und Gemüse unterliegen einem Alterungsprozess, durch den die Qualität herabgesetzt wird. Durch geeignete Lagerungsbedingungen kann diesem Prozess für eine gewisse Zeit Einhalt geboten werden. Das LAVES gibt Tipps zur optimalen Lagerung von Obst und Gemüse. mehr
Apfel

Äpfel – knackig & gesund!

Der Apfel ist das beliebteste Obst in Deutschland. Die runde Frucht ist so vielseitig, wie kaum ein anderes Obst und schmeckt in allen Variationen. Das LAVES untersucht Apfelproben auf Pflanzenschutzmittelrückstände und gibt weitere Infos rund um den Apfel. mehr
Clementinen

Exotische Früchte bringen Farbe in den Winter

Besonders in den Wintermonaten, wenn die Auswahl an heimischen Obstsorten gering ist, erfreuen sich viele Verbraucher an der großen Auswahl von exotischen Früchten. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES hat exotische Früchte aus der ganzen Welt auf Pestizide hin untersucht. mehr
Apfelsaft

Patulin in Äpfeln und Apfelerzeugnissen

Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit untersucht am Standort Braunschweig routinemäßig Fruchterzeugnisse auf ihren Gehalt an Patulin. mehr
Tiefgefrorene Früchte

Hepatitis A- und Noroviren in tiefgefrorenen Beerenfrüchten?

Tiefgefrorene Früchte sind ein beliebter Frischobstersatz. Gern werden sie roh zur Zubereitung von Süßspeisen genommen. Im LAVES wurden verschiedene Mischungen von tiefgekühlten Obst- und Beerenmischungen aus dem Einzelhandel auf das Vorhandensein von Noroviren und Hepatitis A-Viren untersucht. mehr
Rucola

Nitrat in Lebensmitteln

Der Mensch nimmt Nitrat hauptsächlich über den Verzehr von Frischgemüse auf, aber auch über das Trinkwasser, Getreide und Obst. Nitrat an sich ist für den menschlichen Körper harmlos. Unter Umständen jedoch kann Nitrat teilweise zu Nitrit und krebserregenden Nitrosaminen umgewandelt werden. mehr
Quetschobst

Quetschobst - der Frucht-Snack für unterwegs?

Püriertes Obst wird von Kindern gern aus kleinen Quetschbeuteln gegessen. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover hat Quetschobst auf Zucker- und Patulingehalt untersucht. mehr
Obst/Gemüse

Chlorat und Perchlorat in Lebensmitteln

Von 2014 bis 2015 hat das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES insgesamt 1733 Proben Lebensmittel auf Rückstände von Chlorat untersucht. Von 2013 bis 2015 wurden außerdem 2011 Lebensmittelproben auf Perchlorat geprüft. mehr
Verschiedene Frucht-Smoothies in Regenbogenfarben

Smoothies - neue Trends

Neben den klassischen Smoothie-Varianten gibt es eine zunehmende Anzahl an Produkten mit einem deutlichen Gemüseanteil, die sogenannten "grünen Smoothies". mehr
Sprossen

Knackige Sprossen und Keimlinge – ein ungetrübter Genuss?

Frische Sprossen und Keimlinge gelten als gesund, da sie energiearm sind und viele Vitamine, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Mineral- und Ballaststoffe enthalten. Sie können aber auch mikrobiologische Risiken in sich bergen, wie Untersuchungen des LAVES zeigen. mehr
Verschiedene Salateblätter

Fresh-Cut Salate – praktisch, aber auch frisch?

Im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover des LAVES wurden vorzerkleinerte Blattsalate hinsichtlich ihres mikrobiologischen Status untersucht. Darüber hinaus wurden die Zusammensetzung und Kennzeichnung der Salate überprüft. mehr
Tablett mit einer Scheibe Brot darauf Feinkostsalat

LAVES untersucht Feinkostsalate

Das LAVES hat 2016 sowohl klassische als auch innovative Feinkostsalate mit Fleisch, Fisch Kartoffeln, Käse, Oliven, Nudeln, Reis, Mais und Bohnen als Wert bestimmende Anteile untersucht. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln