LAVES Niedersachen klar Logo

Pflanzenschutzmittelrückstände in Avocado

Ergebnisse des 1. Quartals 2007


Im 1. Quartal 2007 wurden 19 Proben Avocado auf Rückstände an Pflanzenschutzmitteln untersucht. Ca. zwei Drittel der Proben stammten aus Israel, ca. ein Drittel aus Spanien, eine weitere Probe kam aus Peru (siehe Abbildung 1).

Etwa 80 % der Proben enthielten keine nachweisbaren Rückstände – in sämtlichen Proben aus Israel konnten keine Pestizide nachgewiesen werden. In den übrigen Proben wurde lediglich ein Wirkstoff gefunden. Nachgewiesen wurden die Wirkstoffe Thiabendazol (3x) und Prochloraz (1x). Höchstmengenüberschreitungen wurden nicht festgestellt.

Abbildung 1
Abbildung 1: Zusammenfassung der Untersuchung auf Pflanzenschutzmittel in Avocado

Fazit:

Avocado enthalten im Allgemeinen sehr geringe Mengen an Pestizidrückständen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln