LAVES klar

Bedarfsgegenstände mit Lebensmittelkontakt

Bedarfsgegentände mit Lebenmittelkontakt bestehen aus verschiedenen Materialien wie Kunststoff, Keramik, Glas, Metall, Papier und Pappe, Textilien oder Holz/Kork. Sie werden bei der Lagerung und beim Transport verwendet, beim Herstellen und Verpacken und nicht zuletzt auch beim Verzehr von Lebensmitteln.
Bedarfsgegenstände mit LM-Kontakt

Was sind Lebensmittelbedarfsgegenstände?

Bedarfsgegenstände mit Lebensmittelkontakt sind Gegenstände des täglichen Bedarfs, die mit Lebensmitteln in Berührung kommen, wie z.B. Geschirr, Alufolie, Backformen, Servierschalen usw. mehr
Glückskekse

Glück im Keks?

Ein süßer Keks, ein weiser Spruch im Inneren – Glückskekse sind weit verbreitet in chinesischen Restaurants und werden gerne nach dem Essen als kleine Nachspeise gereicht. Die bedruckten Papierstreifen in den Keksen standen im Fokus der Untersuchungen des Instituts für Bedarfsgegenstände Lüneburg. mehr
Rezyklate

Nachwachsende Kunststoffe?

Lebensmittelkontaktmaterialien aus Kunststoff sind aus dem Lebensmittelhandel nicht mehr wegzudenken. Aufgrund des hohen Rohstoffeinsatzes und des möglichen Überganges von Stoffen auf Lebensmittel, wünschen sich viele Verbraucher Alternativen. Das IfB LG des LAVES hat diese Alternativen untersucht. mehr
Bunte Papierservietten mit Frühlingsmotiven

Farbechtheit von Servietten

Bunte Papierservietten verschönern so manchen gedeckten Tisch. Die Servietten werden oft auch zum Einwickeln von Lebensmitteln verwendet. Daher gelten Servietten als Bedarfsgegenstände mit Haut- und mit Lebensmittelkontakt. Abfärben dürfen sie in keinem Fall. mehr
Backpapier und Backformen

Backpapiere und Backformen gesundheitlich unbedenklich

Das Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg des LAVES hat im Jahr 2017 insgesamt 33 Backpapiere und 13 farbige Backformen aus Papier und Pappe auf die richtige Kennzeichnung und die Verwendung von Fabrikationshilfsstoffen untersucht. mehr
Butterbrottüte

Gut verpackt - Butterbrotpapier auch schadstofffrei?

An Verpackungsmaterialien aus Papier und Pappe werden hohe Anforderungen gestellt. Butterbrotpapier soll weitgehend fettdicht und feuchtigkeitsbeständig sein. Dies wird durch spezielle technologische Verfahren und chemische Behandlungen erreicht. LAVES hat 30 Proben genauer untersucht. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln