LAVES Niedersachen klar Logo

11. Niedersächsisches Tierschutzsymposium 2018


Das 11. Niedersächsische Tierschutzsymposium findet

am 8. und 9. März 2018 im Ehemaligen Landtag,

Tappenbeckstraße 1, 26122 Oldenburg, statt.



Die bundesweit anerkannte Fachtagung für Amtstierärzte wird z. Zt. im zweijährigen Turnus mit Vorträgen und Betriebsbesichtigungen vom Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und dem Tierschutzdienst beim Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) durchgeführt.
Es handelt sich in erster Linie um eine Fortbildungsveranstaltung für Amtstierärzte, die aber auch von Vertretern der Landwirtschaft und Tierschutzorganisationen besucht wird. Das Tierschutzsymposium ist mit 12 Stunden gemäß § 10 der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder anerkannt.

Teilnahmegebühren: 180,00 €; Studenten u. Veterinärreferendare: 60,00 € (inkl. Mittagsimbiss am 1. Veranstaltungstag sowie Kaffee, Tee, Kaltgetränke, Kekse und Obst an beiden Veranstaltungstagen)

Überweisung der Gebühren nach Anmeldebestätigung gegen Rechnung.

Da noch zwei weitere Veranstaltungen in Oldenburg zeitgleich stattfinden, können Hotelzimmer der gebuchten Kontingente erfragt werden unter Tel.: 04 41 / 5 70 26 – 1 31.

Anmeldungen bitte nur schriftlich (bevorzugt per E-Mail) an:

Email: andrea.buentjen@laves.niedersachsen.de

Fax: 04 41 / 5 70 26 – 1 78

Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Tierschutzdienst
Frau Andrea Büntjen
Postfach 39 49
26029 Oldenburg


Bitte geben Sie weiter mit an, ob Sie mit der Nennung Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer E-Mail-Adresse auf der Teilnehmerliste einverstanden sind.


A C H T U N G !

Die Fahrten zu den Exkursionszielen sind ausgebucht!

Melden Sie sich gerne unter Verringerung des Preises und der ATF-Stunden zu den Vorträgen an.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln