LAVES Niedersachen klar Logo

Mit diesen Themen durch den Winter


Schützen Nahrungsergänzungsmittel vor Erkältungen? Stecken Pflanzenschutzmittelrückstände in Porree? Wie sollte Futter für Wintervögel im Garten oder auf dem Balkon verteilt werden? Das und mehr erfahren Sie hier.
Kranke Frau mit Schal im Bett

Erkältungs- und Schnupfenzeit – Zeit für Vitamin C und Zink?

In der Winterzeit sind Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin C und Zink echte Verkaufsschlager. Das LAVES hat diverse Nahrungsergänzungsmittel speziell mit Vitamin C und Zink auf die darin enthaltenen Wirkstoffmengen hin untersucht und ihre Werbeaussagen geprüft. mehr

Exotische Früchte bringen Farbe in die Küche

Besonders wenn die Auswahl an heimischen Obstsorten gering ist, erfreuen sich viele Verbraucherinnen und Verbraucher an der großen Auswahl exotischer Früchte. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES hat exotische Früchte aus der ganzen Welt auf Pestizide hin untersucht. mehr
Porree (Lauch)

Pflanzenschutzmittelrückstände in Porree (Lauch)

Im Jahr 2019 wurden insgesamt 34 Proben Porree (Lauch) aus konventionellem Anbau auf Rückstände von Pflanzenschutzmitteln untersucht. In 27 Proben hiervon waren Rückstände nachweisbar, jedoch wurden keine Höchstgehalte überschritten. mehr

Vitaminbombe Kohl

Ob grün, rot, weiß, ob rund oder länglich, groß oder klein: Kohl ist ein vielseitiges, nährstoffreiches Gemüse. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES untersucht regelmäßig Kohlsorten auf Pestizidrückstände. mehr
Pinkel, Kasseler

Grünkohlsaison: Zeit für Pinkel, Kasseler und Co.

Nach der Kohltour gemütlich zuhause oder im Lokal einkehren und den wohl verdienten Grünkohl genießen. Dazu gehören: Pinkel oder Kasseler. Das LAVES hat Proben der Fleischprodukte auf Sensorik und pathogene Erreger untersucht. mehr
zubereitete Kartoffeln

Die Kartoffel – eine vielseitige Knolle

Kartoffeln erfreuen sich das gesamte Jahr über großer Beliebtheit – ob im Salat während der sommerlichen Grillsaison, oder als Beilage zu einem deftigen Grünkohlgericht im Winter. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg untersucht die Knollen regelmäßig auf Pflanzenschutzmittelrückstände. mehr
Teetasse

Tee ist gesund! Oder doch nicht?

Schwarzer Tee, Kräutertee oder aromatisierter Tee: Vor allem in der kalten Jahreszeit ist Tee in jeder Form beliebt. Im LAVES werden verschiedene Teesorten auf ihre Pyrrolizidinalkaloid-Gehalte hin untersucht. PA sind sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, die in Lebensmitteln unerwünscht sind. mehr
Graue Mütze mit Fellbommel

Echtpelz oder Kunstfell? – LAVES führt Schwerpunktkontrolle durch

Jacken mit Pelzkragen oder Mützen mit Fellbommeln sind aus der Wintermode kaum wegzudenken. Wenn solche Teile aus echtem Pelz bestehen, muss dies mit dem Hinweis „Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs“ gekennzeichnet sein. Das LAVES hat hierzu eine Schwerpunktkontrolle durchgeführt. mehr
Blaumeise

Winterfütterung heimischer Singvögel

Im Winter stellt sich immer wieder die Frage, ob wir heimische Singvögel, die nicht in den Süden ziehen, füttern sollten oder nicht. Wann welches Futter gefüttert werden kann und welcher Zusammenhang zwischen Vogelfütterung und der Verbreitung der Ambrosia besteht, erfahren Sie hier. mehr
Schafe im Winter

Winterweidehaltung von Rindern und Schafen

Eisige Temperaturen, die wir Menschen als unangenehm und frostig kalt empfinden, vertragen Rinder und Schafe ohne gesundheitliche Schäden, wenn bestimmte Voraussetzungen eingehalten werden. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln