LAVES Niedersachen klar Logo

Tipps zum Umgang mit Lebensmitteln

Was ist bei der Lagerung von Lebensmitteln zu beachten? Welche Hygieneregeln bewahren Verbraucherinnen und Verbraucher vor Infektionen mit Keimen? Wie läuft eine Verbraucherbeschwerde ab und was genau ist eigentlich ein Lebensmittelrückruf? Das und mehr erfahren Sie hier.
Hygiene

Hygieneregeln im Haushalt

Bei der Arbeit in der Küche können Mikroorganismen auf das Lebensmittel gelangen. Um sich davor zu schützen, sind Reinigung und Sauberkeit im Haushalt von enormer Wichtigkeit. Was Sie beachten sollten, lesen Sie hier. mehr
rohes Geflügelfleisch

Geflügel richtig einkaufen und zubereiten

Ob frisch vom Metzger, Direktvermarkter oder aus dem Supermarkt: Fleischkauf ist Vertrauenssache und nur gut gekühlt bleibt die Qualität erhalten. Bei der Zubereitung ist auf strenge Küchenhygiene zu achten, um Infektionen mit Campylobacter und Salmonellen zu vermeiden. mehr
Obst und Gemüse Herbst

Obst und Gemüse – Einkaufstipps

Im Supermarkt oder am Markt bekommt man zu jeder Zeit Obst und Gemüse auch außerhalb der Saison. Worauf sollte man beim Einkauf von frischem Obst und Gemüse achten? Das LAVES gibt wichtige Einkaufstipps und macht Vorschläge für die Lagerung. mehr
Ausgezogener "Apothekerschrank" mit Lebensmittelvorräten in einer Küche

Die richtige Lagerung von Lebensmitteln

Damit Lebensmittel möglichst lange frisch und haltbar bleiben, müssen sie richtig gelagert werden. Aber ob im Kühlschrank oder bei Zimmertemperatur – wo lagert man welches Lebensmittel richtig? mehr
Äpfel

Obst und Gemüse – Tipps zur Lagerung

Obst und Gemüse unterliegt einem Alterungsprozess, durch den die Qualität herabgesetzt wird. Durch geeignete Lagerungsbedingungen kann diesem Prozess für eine gewisse Zeit Einhalt geboten werden. Das LAVES gibt Tipps zur optimalen Lagerung von Obst und Gemüse. mehr
Temperaturkontrolle

Auf die richtige Temperatur kommt es an – Lagertemperaturen für Lebensmittel

Sollen verderbliche Lebensmittel frisch bleiben, so spielt die Lagerung bei richtigen Temperaturen eine entscheidende Rolle. Lebensmittelunternehmer sind verpflichtet, die Kühlkette einzuhalten und im Rahmen der Eigenkontrolle die Temperaturen ggf. zu dokumentieren. mehr
Honig

Honig – ein wertvolles Naturprodukt richtig lagern

Mit ihrer Fleißarbeit liefert die Biene ein wertvolles Naturprodukt – den Honig. Um die hohe Qualität von naturbelassenem Honig möglichst lange zu bewahren, ist eine richtige Lagerung wichtig. Worauf Verbraucherinnen und Verbraucher achten sollten. mehr
Mann kauft Frischfleisch

Die Verbraucherbeschwerde

Was sollte man tun, wenn zum Beispiel das frisch gekaufte Obst bereits fault oder schimmelt, im Supermarkt Wurst angeboten wird, die unangenehm riecht, sich ekelerregende Verunreinigungen im bestellten Essen befinden oder jemand nach dem Verzehr von Lebensmitteln erkrankt? mehr
Konservendose ohne Etikett wird durch Lupe betrachtet.

Lebensmittelrückruf – wie funktioniert das?

Listerien im Käse, Kunststoffteilchen im Brot, Aflatoxine in Nüssen – immer wieder kommt es zur Veröffentlichung von Lebensmittelrückrufen auf www.lebensmittelwarnung.de. Was ist passiert, wenn ein solcher Rückruf veröffentlicht wurde? Wo liegt der Unterschied zu einer Rücknahme von Lebensmitteln? mehr
Haltbarkeitsdatum

Das Mindesthaltbarkeitsdatum und das Verbrauchsdatum

Das Mindesthaltbarkeitsdatum sowie das Verbrauchsdatum werden von dem Hersteller des Lebensmittels festgelegt. Dabei geht er von einer Frist aus, bei der er sicher sein kann, dass die Lebensmittel in ihrer Qualität nicht beeinträchtigt sind. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln