LAVES Niedersachen klar Logo

Obst und Gemüse – Tipps zur Lagerung

Obst und Gemüse unterliegt einem Alterungsprozess, durch den die Qualität herabgesetzt wird. Durch geeignete Lagerungsbedingungen kann diesem Prozess für eine gewisse Zeit Einhalt geboten werden. Die optimale Temperatur ist bei den einzelnen Obst- und Gemüsearten unterschiedlich:


Optimale Kühltemperaturen für Gemüse

1-2°C

Artischocken, Blumenkohl, Broccoli, Fenchel, Karotten, Kohlrabi, Lauch, Radieschen, Rosenkohl, Salat, Spinat

2-4°C

Chinakohl, Erbsen, Feldsalat, Radicchio, Spargel

4-7°C

Grüne Bohnen, Zwiebeln

7-10°C Auberginen, Gurken, Knoblauch, Paprika, Zucchini

12-16°C

Tomaten


Optimale Kühltemperaturen für Obst

1-3°C

Aprikosen, Birnen, Heidelbeeren, Himbeeren, Kirschen, Kiwis, Nektarinen, Pfirsiche, Pflaumen, Stachelbeere, Zwetschgen

3-7°C

Äpfel, Apfelsinen, Avocados, Clementinen, Erdbeeren, Mandarinen

7-12°C

Ananas, Grapefruits, Mangos, Melone, Papayas, Zitrone

12-15°C

Bananen


Weitere Tipps zur richtigen Aufbewahrung von Obst und Gemüse:

  • Obst sollte getrennt von Gemüse gelagert werden.
  • Bananen nicht zusammen mit Äpfeln lagern.
  • Früchte im Kühlschrank in einer offenen Plastiktüte lagern, damit sie nicht austrocknen.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Obst und Gemüse Herbst

Obst und Gemüse – Einkaufstipps

Im Supermarkt oder am Markt bekommt man zu jeder Zeit Obst und Gemüse auch außerhalb der Saison. Worauf sollte man beim Einkauf von frischem Obst und Gemüse achten? Das LAVES gibt wichtige Einkaufstipps und macht Vorschläge für die Lagerung. mehr
Feldspritze

Pflanzenschutzmittel

Pflanzenschutzmittel werden als Schutz vor Pilzen, Insekten, Milben, Unkräutern, Schnecken, Wildfraß etc verwendet. In Deutschland sind rund 250 Wirkstoffe in zugelassenen Pflanzenschutzmitteln registriert, die wiederum in etwa 1050 verschiedenen Handelsprodukten enthalten sind. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln