LAVES Niedersachen klar Logo

Tierische Besucher

Sie sind klein, unscheinbar und meistens ungefährlich - und haben dennoch häufig einen schlechten Ruf. Die Rede ist von tierischen Untermietern wie Kellerasseln, Ohrenkäfer oder Wanzen. In der kalten Jahreszeit suchen viele ein trockenes Plätzchen für den Winter und verkriechen sich deshalb in unseren vier Wänden. Einige tierischen Untermieter können dabei durchaus nützlich für den Menschen sein, wie die Beispiele in den folgenden Artikel zeigen.
Bildrechte: ©LAVES/Beinke

Wintergäste im Haus

Wenn es draußen kalt wird, verkriechen sich viele Insekten in Häusern. Manche in Dachböden manche in Gartenschuppen. Viele tierische Wintergäste bemerken wir nicht, weil sie nur vereinzelt ins Haus kommen. Doch es gibt auch andere, die in Massen auftreten oder selbst als Einzeltier lästig werden. mehr
Bildrechte: ©LAVES/Oltmann

Lästlinge im Haus

Es gibt Insekten und andere kleine Tiere, die sich gerne unsere Wohnung mit uns teilen möchten. Sie sind harmlos, doch oft sind sie Anzeiger für Wasser- oder andere Schäden am oder im Haus und sollten genau beobachtet werden. mehr
Auf Spurensuche im Fachbereich Schädlingsbekämpfung: ein knallblauer Käfer entpuppt sich als ordinärer Brotkäfer, der in einem Farbeimer gefallen war. Bildrechte: © LAVES, FB Schädlingsbekämpfung

Auf Spurensuche - Kuriose Einsendungen im Fachbereich Schädlingsbekämpfung

Die Bestimmung von Insekten ist eine oft schwierige und langwierige Aufgabe. Der Fachbereich Schädlingsbekämpfung leistet Detektivarbeit unter dem Mikroskop. Manchmal kommt es auf der Spurensuche zu kuriosen Ergebnissen. mehr

Unterschied zwischen Schädlingen und Lästlingen

Schädlinge sind Tiere/Insekten die Schäden anrichten, zum Beispiel an Lebensmitteln oder Kleidung fressen oder sich in Holz einbohren und Gänge anlegen.

Lästlinge sind Tiere/Insekten, welche nur aufgrund von Wärme oder Feuchtigkeit in die Häuser kommen und aktiv keine Schäden anrichten. Sie können aber zum Beispiel Anzeiger für Wasserschäden sein.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln