LAVES Niedersachen klar Logo

Elektrofischerlehrgang

Einmal jährlich findet in der Regel ein Niedersächsischer Lehrgang zum Erwerb des Bedienungsscheines für Elektrofischereianlagen (Elektrofischereischein) statt - und dies bereits seit 1991. Veranstalter ist das Dezernat Binnenfischerei. Die erfolgreiche Teilnahme an diesem Lehrgang, der mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung abgeschlossen wird, gilt als Nachweis für die erforderliche Ausbildung zur Benutzung von Elektrofischereigeräten im Sinne der Binnenfischereiordnung. Die Zahl der Lehrgangsteilnehmer/-innen ist auf 24 begrenzt.

Für das Anmeldeverfahren und die Durchführung des Lehrgangs ist die Bekanntmachung des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten vom 14.09.1999 im Niedersächsischen Ministerialblatt maßgeblich.

Demnach ist von den Bewerberinnen und Bewerbern, die vor Lehrgangsbeginn das 18. Lebensjahr vollendet haben müssen, der Nachweis einer Lehrgangsqualifikation (Fischereischein, Fischerprüfung, Ausbildung zum Fischwirt oder Fluss- und Seenfischer, Biologiestudium mit dem Schwerpunkt Fischereibiologie) zu erbringen.

Weiterhin wird der Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs, der nicht länger als 5 Jahre zurückliegt, benötigt. Vor dem 31.3.2015 abgelegte Erste-Hilfe-Kurse müssen über 8 Doppelstunden durchgeführt worden sein, seit dem 1.4.2015 muss die Dauer des Erste-Hilfe-Kurses 9 Übungsstunden umfassen.

Die Teilnahmegebühr für den 5-tägigen Elektrofischerlehrgang beträgt voraussichtlich 166,17 Euro.

Der Lehrgang für den Erwerb des Elektrofischereischeins ist als Maßnahme der Aus- und Fortbildung ehrenamtlicher oder nebenberuflicher Mitarbeiter/-innen und als Maßnahme der beruflichen Bildung gem. § 10 Abs. 1 NBildUG anerkannt.

Vor dem Hintergrund der Niedersächsischen Verordnung über die Beschränkung sozialer Kontakte zur Eindämmung der Corona-Pandemie (v. 7.4.2020) fällt der ursprünglich für den Zeitraum 04. bis 08. Mai 2020 geplante Elektrofischerlehrgang aus. Alle Teilnehmenden wurden bereits angeschrieben. Wer kein Schreiben erhalten hat, soll sich bitte an das Dezernat Binnenfischerei wenden!


Der nächste Lehrgang soll im Frühjahr 2021 stattfinden.


Veranstaltungsort ist das Landwirtschaftliche Bildungszentrum (LBZ) in Echem bei Lüneburg, eine Einrichtung der Landwirtschaftkskammer Niedersachsen.


Die Anmeldung erfolgt in der Regel über die Landesfischereiverbände

  • Anglerverband Niedersachsen e.V.
  • Landesfischereiverband Weser-Ems e.V.
  • Angelsport-Verband Hamburg e.V.
  • Landesfischereiverband Bremen e.V.

Ansprechpartner für Rückfragen:

Herr Werner, Telefon: 0511 - 28897-903,

E-Mail
Elektrofischerei in der Emmer  

Elektrofischerei in der Emmer

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln