LAVES Niedersachen klar Logo

Wespen, Hornissen und Wildbienen

Biene auf Löwenzahnblüte Bildrechte: © Oleksiy Ilyashenko - Fotolia.com

Bienen- und Wespenstiche – Ursachen, Risiken und Schutz

Insekten erwecken nicht gleich bei allen Menschen Sympathien. Gerade wenn es um Bienen oder Wespen geht, reagieren manche Menschen schon beim Verdacht, es könne sich um diese Insekten handeln, hektisch oder sogar panisch. mehr
Dunkle Erdhummel auf einer Blüte Bildrechte: JuergenL - fotolia.com

Wildbienen – sind Schönwettertiere

Jetzt geht es wieder los: Das warme Sonnenwetter lockt die Wildbienen aus ihren Überwinterungsverstecken. Sie kriechen aus dem Boden, dem Rasen im Vorgarten, zwischen Gehwegsplatten oder aus dem Sandkasten am Kinderspielplatz hervor. Aber keine Angst – sie sind äußerst friedfertig. mehr
Hornisse Bildrechte: © Fabio_Sacchi - Fotolia.com

Wespen und Hornissen – nützlich und schützenswert

Hornissen und Wespen werden unberechtigterweise pauschal als gefährlich und schädlich angesehen. Die Ängste gegenüber diesen Nützlingen sind weitgehend unbegründet und lassen sich überwinden, wenn man sich mit den Insekten etwas vertrauter macht. mehr
Asiatische Hornissen sind insgesamt etwas kleiner und dunkel gefärbt. Die heimische Hornisse fällt hingegen durch ihren gelb-schwarz gemusterten Hinterleib auf. Bildrechte: © LAVES

Asiatische Hornisse jetzt auch in Norddeutschland nachgewiesen

Im September 2019 wurden erstmals einzelne Exemplare der Asiatischen Hornisse Vespa velutina nigrithorax in Hamburg entdeckt. Dem schloss sich der Fund eines verlassenen Nestes des Vorjahres im Frühjahr 2020 an. mehr

 

Die folgenden PDF-Dateien sind nicht barrrierfrei.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln