LAVES Niedersachen klar Logo

Rechtliche Grundlagen

Die rechtlichen Grundlagen und Anforderungen für die Zulassung von Betrieben ergeben sich aus folgenden Rechtsnormen und Paragraphen:

  • § 9 Verordnung über Anforderungen an die Hygiene beim Herstellen, Behandeln und Inverkehrbringen von bestimmten Lebensmitteln Tierischen Ursprungs (Tierische Lebensmittel- Hygieneverordnung- Tier-LMHV)
  • Verordnung (EG) Nr. 882/2004 - Art. 31 Abs. 2
  • Verordnung (EG) Nr. 854/2004 - Art. 1 und 3
  • Verordnung (EG) 853/2004 - Art. 4 und Anhang III
  • Verordnung (EG) 852/2004 - Art. 6 und Anhang II

Die Verordnungen (EG) 852, 853 und 854/2004 werden auch als EU- Hygienepaket bezeichnet.

Die rechtlichen Grundlagen für die Zulassung von Sprossen erzeugenden Betrieben ergeben sich aus folgenden Rechtsnormen:

  • Verordnung (EG) Nr. 208/2013
  • Verordnung (EG) Nr. 209/2013
  • Verordnung (EG) Nr. 210/2013
  • Verordnung (EG) Nr. 211/2013



Das EU-Hygienepaket hat Auswirkungen auf die Zulassung von Betrieben.

Das EU- Hygienepaket hat Auswirkungen auf die Zulassung von Betrieben.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln