LAVES Niedersachen klar Logo

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten

Die Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten findet in verschiedenen Dezernaten der LAVES Zentrale sowie gegebenenfalls im Fachbereich 01 (Verwaltung) des Lebensmittel- und Veterinärinstituts in Oldenburg statt. Die Dauer der einzelnen Ausbildungsabschnitte beträgt 1 bis 3 Monate.
Kenntnisse in folgenden Bereichen sollen hierbei vermittelt werden:
  • Struktur, Stellung und Aufgaben des Ausbildungsbetriebes
  • Berufsausbildung
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Arbeitsorganisation und bürowirtschaftliche Abläufe
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Kommunikation und Kooperation
  • Betriebliche Organisation
  • Haushaltswesen
  • Rechnungswesen
  • Beschaffung
  • Personalwesen
  • Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsverfahren

Parallel zur betrieblichen Ausbildung findet ein Unterricht sowohl in der Berufsschule als auch im Studieninstitut des Landes Niedersachsen im Blockmodell statt.

Zuständige Berufsschule für den Standort Oldenburg ist die BBS Wechloy.
Das Studieninstitut des Landes Niedersachsen befindet sich in Bad Münder.

Wir behalten uns vor, Bewerbungen, die offensichtlich ein falsches Anforderungsprofil beinhalten, eine sofortige Absage zu erteilen.

Ansprechpartner im LAVES ist Frau Warnke, Tel.: 0441/57026-356


Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.

Datenschutzbeauftragter des
Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
datenschutz@laves.niedersachsen.de


* Pflichtfelder
Büro Bildrechte: © Nonwarit - Fotolia.com
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln