LAVES Niedersachen klar Logo

Task-Force Veterinärwesen

Tätigkeitsbereich Fischseuchenbekämpfung am Standort Hannover


Im Tätigkeitsbereich der Task-Force Veterinärwesen des LAVES beschäftigen sich am Standort Hannover zwei Mitarbeiter mit dem Themen der Fischseuchenbekämpfung.

Die Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Unterstützung der zuständigen Behörden beim Vollzug von Vorschriften der Fischseuchenverordnung

  • Unterstützung der zuständigen Behörden bei der Erfassung von Aquakulturbetrieben in Niedersachsen

  • Unterstützung des Dezernats 31 des LAVES bei der Erklärung von Aquakulturbetrieben als seuchenfrei

  • Tierseuchenbekämpfungshandbuch - Geschäftsführung der Arbeitsgruppe Fischseuchen

  • Mitwirkung in weiteren Arbeitsgruppen und -kreisen (Fischseuchen, Tierschutz bei Fischen, Fischsterben)

  • Stellungnahmen zu Rechtsetzungsverfahren (Tierseuchenbekämpfung, Tierschutz)

  • Beratung der zuständigen Behörden und Aquakulturbetreiber zu den Themenbereichen Fischseuchen, Fischkrankheiten, Tierschutz bei Fischen, Aquakultur und Vergiftungen in der aquatischen Umwelt

  • Durchführung von Untersuchungen (Fischsektion, Entnahme von Gewebeproben) im Rahmen der Fischseuchenbekämpfung, Fischseuchenprophylaxe, des Tierschutzes und im Rahmen von Fischsterben

Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Task-Force Veterinärwesen
Eintrachtweg 19
30173 Hannover
Tel.: 05 11/ 28897 - 924 / -933
Fax: 05 11/ 28897 - 980
dirk.kleingeld@laves.niedersachsen.de / nn

Hier finden Sie die Anfahrtbeschreibung der Task-Force Veterinärwesen am Standort Hannover.

LAVES-Fachdienste Hannover

LAVES-Fachdienste Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln