LAVES Niedersachen klar Logo

Barbara Woltmann zur Vizepräsidentin auf Lebenszeit ernannt

Seit dem 1. August 2018 ist Barbara Woltmann als Vizepräsidentin für das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) tätig. Nach zweijähriger Probezeit wurde sie nun offiziell zur Vizepräsidentin auf Lebenszeit ernannt, nachdem zuvor das Kabinett in einer Sitzung am 15. Juli 2020 dem zugestimmt hatte. Barbara Otte-Kinast, Niedersachsens Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, überreichte ihr die Ernennungsurkunde persönlich in Hannover. „Ich habe mich sehr über die Ernennung auf Lebenszeit gefreut. Die Aufgabe als Vizepräsidentin des LAVES ist eine sehr erfüllende Aufgabe, da sie im zuständigen Aufgabenbereich sehr vielfältig, spannend und abwechslungsreich ist“, sagte Woltmann.


Barbara Woltmann gehört bereits seit 1986 der niedersächsischen Landesverwaltung an. Zunächst arbeitete sie in der Agrarstrukturverwaltung, ehe sie ab 2006 stellvertretende Leiterin der Regierungsvertretung Oldenburg wurde. Von 2013 bis 2017 gehörte sie dem 18. Deutschen Bundestag an und kehrte nach Ausscheiden aus dem Parlament in den niedersächsischen Landesdienst zurück. Vor ihrer Zeit beim LAVES war sie im Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems tätig.

LAVES-Vizepräsidentin Barbara Woltmann mit Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz   Bildrechte: LAVES

Barbara Otte-Kinast, Niedersächsische Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, überreichte Barbara Woltmann (links) die Ernennungsurkunde.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln