LAVES Niedersachen klar Logo

Veterinärreferendarin / Veterinärreferendar gesucht

Beim Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) sind für das Jahr 2019/2020 mehrere Vollzeitstellen im Vorbereitungsdienst als

Veterinärreferendarin / Veterinärreferendar

des Landes Niedersachsen zu besetzen.

Der Vorbereitungsdienst dient dem Erreichen der Laufbahnbefähigung für die Laufbahngruppe 2, zweites Einstiegsamt der Laufbahn „Gesundheits- und soziale Dienste“ (früher: höherer Veterinärdienst). Die Veterinärreferendarin / der Veterinärreferendar wird im Beamtenverhältnis auf Widerruf eingestellt und erhält Anwärterbezüge. Die Stellen sind nicht teilzeitgeeignet. Der Vorbereitungsdienst dauert grundsätzlich 2 Jahre.

Voraussetzung für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst ist ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Veterinärmedizin. Berufserfahrungen in den verschiedensten Tätigkeitsfeldern der Veterinärmedizin können positiv berücksichtigt werden.

Gesucht werden Persönlichkeiten mit Organisationsvermögen und Entscheidungsfähigkeit, die darüber hinaus über ein hohes Maß an persönlichem Engagement, Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist verfügen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Das LAVES strebt in allen Bereichen und Positionen an, Unterrepräsentanzen im Sinne des NGG abzubauen. Bewerbungen von Männern werden daher besonders begrüßt.

Aussagekräftige Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.08.2019 an das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Dezernat 13, Postfach 39 49, 26029 Oldenburg, Stichwort: „Veterinärreferendariat“. Für den weiteren Schriftverkehr wird um die Angabe einer E-Mail Adresse gebeten.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung ggf. eine Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte und Ihre Bewerbungsunterlagen durch die am Auswahlverfahren Beteiligten bei. Telefonische Auskünfte erteilt Frau Draheim, Tel. 0511/28897-913.Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Internet unter www.laves.niedersachsen.de.

Um das Bewerbungsverfahren durchführen zu können, ist es notwendig, personenbezogene Daten zu speichern. Durch Zusendung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Daten zu Bewerbungszwecken unter Beachtung der Datenschutzvorschriften elektronisch speichern und verarbeiten. Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte unserem PDF Dokument „Datenschutzrechtliche Informationen für Bewerberinnen und Bewerber“ , das Sie auf unserer Homepage http://www.laves.niedersachsen.de/aktuelles/stellenangebote herunterladen können.


Stellenausschreibungen
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln