LAVES Niedersachen klar Logo

Überwachung

Futtermittelimportkontrollen im Hafen von Brake

Der Hafen von Brake gilt als wichtigster Importhafen Deutschlands für Einzelfuttermittel. Das LAVES führt in Brake amtliche Futtermittelkontrollen engmaschig nach Vorgaben der VO (EG) Nr. 882/2004 durch. mehr

LAVES

Neue europäische Kennzeichnungsregelungen für Futtermittel

Mit der Futtermittelverkehrsverordnung (FMVV) VO (EG) 767/2009 wurden einheitliche Regelungen zur Kennzeichnung von Futtermittel für alle europäischen Mitgliedsstaaten fest gelegt. mehr

Zusatzstoffe

Aktuelles Online-Verzeichnis der für die Tierernährung zugelassenen Zusatzstoffe

Auf der Internetseite des BVL ist ein tagesaktuelles Verzeichnis aller für die Tierernährung zugelassenen Zusatzstoffe zu finden. mehr

fkd CC-Kontrollen positiv s04 Schädl.bek.

Cross Compliance, Teilbereich „Futtermittel“

Mit der GAP-Reform 2005 ist die vollständige Auszahlung der Marktordnungsdirektzahlungen an die Einhaltung bestimmter Anforderungen geknüpft. Die Futtermittelüberwachung des LAVES ist mit den sog. „Cross Compliance“ Kontrollen im Bereich Lebens- und Futtermittelsicherheit mit eingebunden. mehr

Mitteilungs- und Übermittlungspflichten Dioxin und PCB

Dioxin/PCB - Meldepflichten nach der Mitteilungs- und Übermittlungsverordnung

Lebensmittel- und Futtermittelunternehmer sind nach § 44a Abs. 3 des LFGB i. V. m. der Mitteilungs- und Übermittlungsverordnung vom 28.12.2011 verpflichtet, ihnen vorliegende Untersuchungsergebnisse für Dioxine, dioxinähnliche und nicht dioxinähnliche PCB den zuständigen Behörden mitzuteilen. mehr

Futtermittel

Neue Gebührenverordnung für die amtliche Futtermittelkontrolle

Mit der Änderung der Allgemeinen Gebührenordnung (AllGO) ist die neue Gebührenregelung für die amtliche Futtermittelkontrolle am 18. April 2014 in Niedersachsen in Kraft getreten. mehr

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln