Sprachauswahl:  
Schriftgröße:
Farbkontrast:

Lebensmittel - Aktuell

Milchshakes

Internationaler Tag der Milch – Milchshakes: was sie sind und was sie enthalten

Milchshakes erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Man bekommt sie in Eisdielen, Cafés, Fastfood-Restaurants, auf Jahrmärkten oder in sogenannten „Melkhuisen“. Das Lebensmittel- und Veterinärinstitut Oldenburg des LAVES hat lose Proben Milchshake untersucht.

Bildrechte: © verca - Fotolia.com
Alfalfa-Sprossen

Knackige Sprossen und Keimlinge – ein ungetrübter Genuss?

Frische Sprossen und Keimlinge gelten als gesund, da sie energiearm sind und viele Vitamine, mehrfach ungesättigte Fettsäuren, Mineral- und Ballaststoffe enthalten. Sie können aber auch mikrobiologische Risiken in sich bergen. Im Jahr 2014 wurden im LAVES insgesamt 46 Proben untersucht.

Bildrechte: © hjschneider - Fotolia.com
Säfte

Saftbars unter die Lupe genommen

Saftbars sind inzwischen überall zu finden – ob am Bahnhof, im Flughafen oder in der Einkaufspassage. Ein frisch gepresster Saft aus der Saftbar ist eine fruchtig leckere Erfrischung für unterwegs. Das LAVES hat Obstsäfte, Gemüsesäfte und gemischte Obst-Gemüsesäfte aus Saftbars untersucht.

Bildrechte: © ExQuisine - Fotolia.com

Spargel - ein königliches Gemüse

Es ist wieder Spargelzeit und die Liebhaber des Stangengemüses werden bis zum Saisonende am 24. Juni (Johannistag) Zeit haben, dies in vielfältigster Art und Weise zu genießen.

Bildrechte: © ExQuisine - Fotolia.com
Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel für die Altersgruppe 50plus

Das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln in Form von bunten Pillen und Tabletten wächst stetig. Im LAVES wurden Nahrungsergänzungsmittel untersucht, die sich speziell an die Altersgruppe der Personen ab 50 Jahren richten.

Bildrechte: © Igor Negovelov - Fotolia.com
Zutatenverzeichnis

Allergenkennzeichnung aktuell

Ab Dezember 2014 gilt die Allergenkennzeichnung auch für unverpackte Ware, beispielsweise beim Fleischer oder Bäcker. Die 14 häufigsten Allergieauslöser müssen im Zutatenverzeichnis der Lebensmittel aufgeführt werden, auch wenn sie nur in kleinsten Mengen in der Rezeptur vorhanden sind.

Bildrechte: © fovito - Fotolia.com
(vor)gekochter Reis, (vor)gekochte Nudeln

Mikrobiologischer Status von vorgekochtem Reis und Nudeln aus Gaststätten

Das Vorkochen von Reis und Nudeln auf Vorrat ist in Restaurants übliche Praxis. Da es sich um leichtverderbliche Lebensmittel handelt, werden derartige Erzeugnisse im LAVES auf ihren mikrobiologischen Status hin überprüft.

Tiefgefrorene Früchte

Hepatitis A- und Noroviren in tiefgefrorenen Beerenfrüchten

Tiefgefrorene Früchte sind ein beliebter Frischobstersatz. Gern werden sie roh zur Zubereitung von Süßspeisen genommen. Im LAVES wurden verschiedene Mischungen von tiefgekühlten Obst- und Beerenmischungen aus dem Einzelhandel auf das Vorhandensein von Noroviren und Hepatitis A-Viren untersucht.

Bildrechte: © Carmen Steiner - Fotolia.com
Krankheitserreger

Krankmachende Mikroorganismen und Viren

In den meisten Fällen werden diese krankmachenden Mikroorganismen über tierische Lebensmittel wie Fleisch, Fisch, Eier und Milchprodukte übertragen, aber auch durch pflanzliche Lebensmittel ist eine Infektion möglich.

Bildrechte: © dondoc-foto - Fotolia.com

Gebühren in der Marktüberwachung

Für Amtshandlungen und Leistungen der Verwaltung sind mit Wirkung vom 03.12.2014 unter anderem auch nach dem Marktüberwachungsrecht über die bisher schon bestehenden Gebührentatbestände hinaus in bestimmten Fällen Kosten (Gebühren und Auslagen) zu erheben.

Bildrechte: © Thomas Francois - Fotolia.com

Übersicht