LAVES klar

Bedarfsgegenstände - Aktuell

Badeschuhe

Gesundheitsbedenkliche Weichmacher in Sauna- und Badeschuhen?

Gerade in der kühleren Jahreszeit gehen viele Menschen gerne in die Sauna oder in ein Thermalbad und nehmen Badeschuhe mit. Das LAVES hat deshalb Schuhe aus Gummi und Kunststoff für Sauna, Schwimmbad, Freizeit - auch Flip Flops und Gartenschuhe - auf Schadstoffe untersucht. mehr
Sandspielzeug

LAVES untersucht Spielzeug für Sandkiste, Strand und Wasser

Was darf im Gepäck nicht fehlen, damit Kinder den Sandstrand und das Meer so richtig genießen können? Natürlich Sandförmchen, Schaufel und Schwimmhilfen. Im Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg des LAVES sind in den letzten Monaten gezielt diese Produkte untersucht worden. mehr
Grillzubehör

Nickelabgabe bei verchromten Grillartikeln

Beim Grillen können nicht nur Schadstoffe wie Nitrosamine oder PAKs entstehen, Schadstoffe können auch aus Grillzubehör auf das Grillgut übergehen. Im Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg des LAVES wird Grillzubehör auf die Abgabe von Schwermetallen hin untersucht. mehr
Babybad

Bäder und Shampoos speziell für die Kleinsten

Klein, aber rein – damit Babys „richtig“ sauber werden, gibt es zahlreiche Bäder und Shampoos speziell für die Kleinsten. Ob die Produkte auch chemisch und mikrobiologisch „rein“ sind, wurde im Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg untersucht. mehr
Bunte Papierservietten mit Frühlingsmotiven

Farbechtheit von Servietten

Bunte Papierservietten verschönern so manchen gedeckten Tisch. Die Servietten werden oft auch zum Einwickeln von Lebensmitteln verwendet. Daher gelten Servietten als Bedarfsgegenstände mit Haut- und mit Lebensmittelkontakt. Abfärben dürfen sie in keinem Fall. mehr
Butterbrottüte

Gut verpackt - Butterbrotpapier auch schadstofffrei?

An Verpackungsmaterialien aus Papier und Pappe werden hohe Anforderungen gestellt. Butterbrotpapier soll weitgehend fettdicht und feuchtigkeitsbeständig sein. Dies wird durch spezielle technologische Verfahren und chemische Behandlungen erreicht. LAVES hat 30 Proben genauer untersucht. mehr
Parabene in Kosmetik

Parabene in Kosmetik

Parabene finden sich in vielen Kosmetika als Konservierungsmittel. Das Institut für Bedarfsgegenstände Lüneburg hat diverse Kosmetik-Artikel auf die Einhaltung der Höchstmengen an Parabenen untersucht und den Einsatz verbotener Parabene überprüft. mehr
Spielzeug

Metallbaukästen, Arztkoffer, Kaufmannsläden...

Spielzeug als Geschenk unter dem Weihnachtsbaum bringt Kinderaugen zum Leuchten. Das Institut für Bedarfsgegenstände in Lüneburg hat über 650 Spielwaren für Kinder aller Altersklassen untersucht. Die Untersuchungsergebnisse finden Sie hier. mehr
Sensorik im Labor

Sensorik – Prüfen mit allen Sinnen

Von den Überwachungsbehörden werden sensorische Prüfungen durchgeführt. Sei es der Fehler im Wein oder der strenge Geruch der Trinkflasche für das Fahrrad. Der Mensch mit seinen Sinnen wird zum „Analysengerät“. mehr
Achtung

Neue Angaben auf Wasch- und Reinigungsmitteln - Mehr Sicherheit für den Verbraucher

Zur Warnung und Orientierung müssen Wasch- und Reinigungsmittel gekennzeichnet sein. Neu ist, dass die bislang verwendeten orangen Gefahrstoffsymbole nach und nach durch weltweit vereinheitlichte Piktogramme ersetzt werden. mehr
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln