LAVES klar

Presseseinladung: "Lebensmittel - aber sicher!" Verbraucherschutzministerin Barbara Otte-Kinast im Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig

Rundgang mit der Ministerin beim "Tag der offenen Tür" am Sonntag, 19. August 2018, 12.20 Uhr


Unter dem Motto „Lebensmittel – aber sicher!“ öffnet das Lebensmittel- und Veterinärinstitut (LVI) Braunschweig/Hannover des Niedersächsischen Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) am Standort Braunschweig am Sonntag, 19. August 2018 von 10 – 16 Uhr seine Türen und lädt zum Blick hinter die Kulissen der Lebensmittelüberwachung und -untersuchung ein. Zahlreiche Informationsangebote und Mitmachaktionen erwarten die Besucher. Auch Niedersachsens Verbraucherschutzministerin Barbara Otte-Kinast wird ins Institut kommen, um sich selbst einen Eindruck von den vielfältigen Aktionen zu machen.

Wir möchten Ihnen Gelegenheit geben, Verbraucherschutzministerin Barbara Otte-Kinast, Prof. Dr. Eberhard Haunhorst, Präsident des LAVES, und Dr. Brigitte Thoms, Leiterin des LVI Braunschweig/Hannover, auf einen Rundgang durch die Labore und zu den Aktionsständen zu begleiten im


Lebensmittel- und Veterinärinstitut Braunschweig/Hannover, Standort Braunschweig, Dresdenstraße 2, 38124 Braunschweig, am Sonntag, 19. August 2018 von 12.20 Uhr – 15 Uhr


Wir bitten um vorherige Anmeldung per Telefon 0441 / 57026-180 oder E-Mail pressestelle@laves.niedersachsen.de. Vielen Dank!


Weitere ausführliche Informationen finden Sie hier.

 

Presseinformationen
Artikel-Informationen

10.08.2018

Ansprechpartner/in:
Hiltrud Schrandt

Nds. Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit
Leiterin Pressestelle
Röverskamp 5
26203 Wardenburg
Tel: 0441 57026 -180

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln